03.11.11 13:16 Uhr
 214
 

Chemnitz: Auf einem Parkplatz wurden bei einem Audi Türen und Lenkrad gestohlen

Ein 30-jähriger Mann staunte nicht schlecht, als er nach etwa sechs Stunden zurück zu seinem auf einem Ausflugsparkplatz in Chemnitz abgestellten Wagen ging.

In der Zwischenzeit hatten Diebe alle Türen und das Lenkrad des Audi entwendet. Es entstand ein Schaden von rund 5.500 Euro.

Nach Ansicht der Polizei handele es sich hierbei um einen "eher ungewöhnlichen" Fall. Sie sucht nun nach Zeugen, die den Vorfall bemerkt haben könnten.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Audi, Chemnitz, Parkplatz, Lenkrad
Quelle: www.ad-hoc-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station
Ex-"DSDS"-Kandidatin von Gericht: Sie soll Polizistin geschlagen haben
Villingendorf: Mutmaßlicher Dreifachmörder nach Flucht nun gefasst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.11.2011 17:00 Uhr von kingoftf
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zeugen? So was fällt doch auf einem Parkplatz überhaupt nicht auf.....

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Trotz Spannungen bürgt Bundesregierung weiterhin für Türkei-Geschäfte
Florida: Krankenschwestern misshandelten Neugeborene auf Station


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?