03.11.11 12:23 Uhr
 744
 

Kanada: Colgate ruft "explodierende" elektrische Zahnbürsten zurück

Die Firma Colgate-Palmolive hat in Kanada eine ihrer elektrischen Zahnbürstenmarken zurückgerufen, weil Kunden sich über diese beschwert hatten.

Angeblich "explodierte" die Zahnbürste in ihren Händen. Zwar gab es keine Verletzungen, aber dennoch warnt das Gesundheitsministerium vor dem Gebrauch der Zahnbürsten.

Colgate produziert das "Motion Electric Toothbrush"-Modell schon länger nicht mehr, aber es könnten noch einige in den Geschäften verkauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kanada, Rückruf, Zahnpasta, Zahnbürste
Quelle: www.ctv.ca

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Frauen verdienen weniger als Männer, obwohl sie mehr Arbeit leisten
Eon muss 100.000 Euro Strafe wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen
Staat spart Milliarden bei Hartz-IV durch Sanktionen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 13:55 Uhr von Themania
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haben Kinder doch mal ein Grund sich nicht die Zähne zu putzen :D

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Polizei nimmt im Vorfeld des G20-Gipfels zwei Linksextremisten fest
Berlin: Breites Bündnis gegen die "Hass-Parolen" am "Al-Quds-Tag"
Saudi-Arabien: Terroranschlag in Mekka verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?