03.11.11 09:23 Uhr
 2.004
 

Blitz-Scheidung: Die Niederlande zeigt wie es geht, Kardashian zieht nach

Nach nur 72 Tagen Ehe will sich das amerikanische It-Girl Kim Kardashian von ihrem Ehemann Kris Humphries scheiden lassen. Dies lässt einerseits die Frage aufkommen, ob die Institution der Ehe noch zeitgemäß ist oder ob Kardashian ihre Hochzeit nur als Werbeplattform nutzen wollte.

Und nicht nur in Hollywood scheint die Liebe kurzlebig und flatterhaft: In den Niederlanden können sich Ehepaare im "Echtscheidingshotel" kurz und schmerzlos voneinander scheiden lassen - und das sogar im Urlaub an nur einem Wochenende.

Ein Komplettpaket mit Anwalt und Notar lässt die Scheidung schnell über die Bühne gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KulturGut
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ehe, Scheidung, Blitz, Kim Kardashian, Holland
Quelle: 101kulturreisen.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht
Kim Kardashian wird von Kanye West vor Gericht im Stich gelassen
Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 09:23 Uhr von KulturGut
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte Kim hier auch auf ein Scheidungshotel dieser Art zurückgreifen - das geht dann genauso kurz und schmerzlos wie ihre Ehe...
Kommentar ansehen
03.11.2011 09:40 Uhr von Minka51
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
kim wer? interessiert doch keine sau.
Kommentar ansehen
03.11.2011 09:49 Uhr von Didi11
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Scheidungstourismus: für Hochzeiten nach Dänemark zur Scheidung nach Holland, so macht Reisen Spaß
Kommentar ansehen
03.11.2011 10:01 Uhr von maxyking
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
a ja kla: weil KK sich scheidenläst sollte man auf jedenfall das konzept der ehe überdenken. gehts noch was sind das für zusammenhänge.
Kommentar ansehen
07.11.2011 10:11 Uhr von SniperRS
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Autor: >"Dies lässt einerseits die Frage aufkommen, ob die Institution der Ehe noch zeitgemäß ist"

Mit der Ehe ist sicherlich alles in Ordnung, aber nicht mit den Menschen, die denken: "Ach, wir heiraten mal schnell - wenn wir ein paar Jahre zusammenbleiben reicht das doch!" Wenn man so schon an die Ehe herangeht, dann kann das auch nicht funktionieren. Aber daran sind die Menschen schuld, nicht die Ehe.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kim Kardashian: Der Raubüberfall habe sie zu einem besseren Menschen gemacht
Kim Kardashian wird von Kanye West vor Gericht im Stich gelassen
Raubüberfall auf Kim Kardashian: 16 Verdächtige wurden festgenommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?