02.11.11 23:40 Uhr
 231
 

Magdeburg: Unbekannte übergaben dem Zoo eine vier Meter lange Tigerpython

Unbekannte Personen haben dem Magdeburger Zoo eine rund vier Meter lange Tigerpython übergeben. Die 34 Kilo schwere Schlange sei in einer Wohnung entdeckt worden, die zur Zeit leer gestanden habe.

Die Überbringer der Python und der oder die Besitzer sind bisher unbekannt.

Der Zoo Magdeburg übernimmt nun die Pflege des Tieres das auch Verletzungen aufweist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Meter, Zoo, Unbekannte, Magdeburg, Python
Quelle: nachrichten.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 00:05 Uhr von Metalian
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
"Unbekannte Personen haben dem Magdeburger Zoo eine rund vier Meter lange Tigerpython übergeben."

Warum hat man die Unbekannten Personen nicht einfach nach ihren Personalien befragt?

Übringens heißt es "der Python" und nicht "die Python".
Es müsste also "Unbekannte übergaben dem Zoo einen vier Meter langen Tigerpython" heißen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?