02.11.11 21:35 Uhr
 319
 

Schleswig: Einbrecher versteckte sich auf Etagenklo - Nachbarin schloss ihn ein

In Schleswig ist die Einbruchstour eines 20-jährigen Mannes auf einem Etagenklo zu Ende gegangen.

Als eine Mieterin nach Hause kam, fielen ihr Einbruchsspuren an einer Tür der Nachbarwohnung auf. Auf einem Klo, welches sich auf diesem Stockwerk befand, war das Licht an. Die Frau erwischte dort den Einbrecher, schloss die Toilette ab und verständigte die Polizei

Der Mann war kein Unbekannter. Er wurde wegen 14 andere Delikte gesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Einbrecher, Toilette, Klo, Schleswig
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Spanien: Christian Müller (Pogida) im Urlaub festgenommen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 22:44 Uhr von 0wnZ
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Grammatik: Er wurde wegen 14 andere Delikte gesucht.

Also entweder anderen Delikten oder anderer Delikte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?