02.11.11 21:30 Uhr
 463
 

Benno Ohnesorg: Mörder und Stasi-Spitzel Karl-Heinz Kurras muss Stütze zurück zahlen

Es ist jetzt 40 Jahre her, als in Berlin durch den gewaltsamen Tod des 22-jährigen Benno Ohnesorg Studentenunruhen ausbrachen. Damals kam es beim Besuch des Schahs von Persien zur Erschießung des Studenten, durch den Polizisten Karl-Heinz Kurras, ein Stasi-Angehöriger.

Der heute 83-jährige Kurras wurde 2009 als Spitzel der Staatssicherheit der DDR enttarnt. Daraufhin beantragte das Landesamt für Gesundheit und Soziales die Forderung nach Rückerstattung von Eingliederungshilfen in Höhe von umgerechneten 4.500 Euro, die Kurras nach dem Zweiten Weltkrieg erhielt.

Der Grund für die Rückforderung der damals erhaltenen Beihilfe sei deshalb berechtigt, da Kurras nicht aus politischen Ursachen heraus in Sachsenhausen eingesperrt war, sondern wegen illegalen Waffenbesitzes. Nun zog Kurras seine vor einem Jahr eingereichten Klage gegen den Beihilfeeinzug zurück.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Urteil, Mörder, Stasi, Spitzel, Stütze
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Niedersachsen: Türkische Gemeinde für Vollverschleierungsverbot an Schulen
Als Frau verkleideter IS-Kämpfer auf Flucht gefasst: Er trug Bart

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
03.11.2011 14:43 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die schläfrigkeit unseren deutschen justiz verursacht so viele kosten, mit denen wir in unseren lande viel leid von notleidenden menschen abwenden könnten. warum wachen die schwarzkittel nach jahrzehnten auf um nun von einem kostenaufwand von 20.000 €, soviel kosten die herren, einen beitrag von 4.500 € einzufordern.

wenn ich dürfte, würde ich als pförtner am gericht arbeiten und jedem dieser schläfer mal in die eier treten, dass sie richtig munter werden würden.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wird die klassische Gastronomie abgeschafft?
Bad Kreuznach: Nächtliches Aufenthaltsverbot für Parks
Großbritannien: Streit um todkrankes Baby beigelegt - Eltern geben auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?