02.11.11 20:04 Uhr
 1.479
 

Tabakkonzern Reemtsma plant Preiserhöhungen ab kommendem Jahr

Der Tabakkonzern Reemtsma wird im kommenden Jahr wahrscheinlich die Preise für Zigaretten erhöhen.

Im Gespräch sind etwa 10 Cent pro Packung. Damit wolle man die Erhöhung der Tabaksteuer an die Endkunden weitergeben, so Reemtsma Deutschland-Chef Marcus Schmidt.

Trotz stetig gestiegener Preise und allerorts verhängter Rauchverbote wird übrigens in Deutschland mehr geraucht denn je. So wurden nach offiziellen Angaben von Oktober 2010 bis September 2011 insgesamt rund 122,3 Milliarden Zigaretten geraucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preiserhöhung, Zigaretten, Tabaksteuer, Reemtsma
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 22:18 Uhr von PureVerachtung
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Reemtsma: Ein abgrundtief ekelhafter Verein. Schlimmster Spross der Unternehmensfamilie ist wohl unbestritten Jan Philipp Reemtsma mit seinem dauerhaften Hang, Menschen ihre Würde abzuerkennen.
Kommentar ansehen
02.11.2011 22:48 Uhr von Borey
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Das mehr geraucht wird "wundert" mich nicht.
Würde zwar nicht behaupten, dass das mit den Verboten zusammenhängt (von wegen "Verboten macht cool"), aber solche "Perioden" kann man halt nicht verhindern. Wird sicher auch irgendwann mal Generationen geben, in denen das wieder komplett uncool ist.

Davon ab: Schön von Preiserhöhungen zu hören, die einen (Nichtraucher) nicht zu interessieren brauchen. :)
Kommentar ansehen
02.11.2011 23:52 Uhr von abymc1984
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich steck drin und komm nich von ab... obwohl ich es jedentag merke wie es mir schadet...

keine kondition
schnell ausser puste
schnell am schwitzen
husten im schlafen bzw. beim einschlafen...
jeden tag 5 €, beim bierchen auch wohl mehr

die einen schaffens... ich bis jetzt noch nciht
Kommentar ansehen
02.11.2011 23:58 Uhr von 1234321
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
Ich werde niemals verstehen, das es Leute gibt: die rauchen, und es gar nicht wollen!

So was gibts doch gar nicht!
Ich habe in den 10 Jahren JEDE Zigarette genossen.

Und als das Geld knapp wurde, hab ich aufgehört, fertig.
Aufgehört nicht gejammert!
Kommentar ansehen
03.11.2011 09:46 Uhr von Alice_undergrounD
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich nehme das zur kenntnis

*mir eine schokozigarette reinstopf*
Kommentar ansehen
03.11.2011 11:31 Uhr von Chuzpe87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tabakkonzern: Irgendwann begreifen die Raucher wohl, dass es sich nicht lohnt. Nicht so wie meine Mutter:"Wieso sollte ich aufhören?"

Achso! Dann warte kurz bis ich wieder komme mit 4132089 Argumenten.
Kommentar ansehen
03.11.2011 11:45 Uhr von Zisch
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mhm: ich will nicht aufhören, daher höre ich nicht auf. Sollte irgendwann der Tag kommen an dem ich es will (bedingt durch kein Geld, Nachwuchs unterwegs oder sowas) bin ich irgendwie überzeugt das ich es schaffe..

mal abwarten :D

Und die Preiserhöhung ist zwar dämlich, aber ob ich 4,90€ ausm Fenster werf oder 5€ ist auch schon egal :D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?