02.11.11 19:23 Uhr
 264
 

Monheim: Fünf Betrunkene konnten sich nicht einigen, wer das Auto gefahren hat

Am gestrigen Dienstag meldeten sich Zeugen die in der Früh mehrere Personen gesehen haben, die ein Auto geschoben und gefahren haben.

Die eingetroffene Polizei fand den BMW in einem Gebüsch. Fünf stark alkoholisierte Männer versuchten gerade, das Auto wieder fahrtüchtig zu machen.

Laut Aussagen der fünf Personen wusste niemand, wer das Auto da hin gefahren habe, danach solle dann doch jeder mal gefahren sein, dann doch wieder keiner.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, BMW, Betrunkene, Monheim
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?