02.11.11 18:06 Uhr
 12.410
 

München: 24-Jährige wird auf Toilette im Ostbahnhof vergewaltigt

Vergangenen Montag wurde eine 24-jährige Frau mitten im Ostbahnhof vergewaltigt.

Der Täter drängte die Frau in eine Toilettenkabine und vergewaltigte sie, obwohl sie sich wehrte und lauthals schrie. Erst als eine andere Frau die Toilette betrat und mit Polizei drohte, ließ er von ihr ab.

Jedoch verließ die Zeugin die Toilette auch und so war die junge Frau auf sich gestellt. Unter Schock fuhr sie erst einmal mit der U-Bahn in ein Krankenhaus. Die Polizei sucht nun nach dem Mann und hofft, dass sich die Zeugin meldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, München, Vergewaltigung, Toilette, Zeuge
Quelle: www.tz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 18:18 Uhr von Phyra
 
+13 | -47
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 18:46 Uhr von Ned_Flanders
 
+20 | -47
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 18:50 Uhr von Honeybadger
 
+10 | -35
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 19:08 Uhr von Honeybadger
 
+4 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 19:11 Uhr von MVPNowitzki
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
Der Täter, falls der natürlich gefunden werden sollte, wird doch sowieso auf Bewährung wieder freigelassen bis er ein nächstes Opfer findet.
Kommentar ansehen
02.11.2011 19:42 Uhr von Cataclysm
 
+18 | -6
 
ANZEIGEN
°°Die andere soll wohl eifersüchtig gewesen sein, das er sich nicht für sie entschieden hat, und verliess deswegen beleidigt das Klo.°°

du armer irrer.
Kommentar ansehen
02.11.2011 20:42 Uhr von jamara
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
@harddrivor: du bist doch nicht mehr ganz pur
es ist eine frechheit von short news was hier an diskrimienierung
und schön verpackten beleidigungen durchgeht
@mercedes300ce die frage ist wer jetzt wirklich geistigen dünnschiss ablässt
bin mal gespannt wann ss news gehackt wird
Kommentar ansehen
02.11.2011 21:29 Uhr von indi1234
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Meine Güte, wie krank sind diese "Menschen" mittlerweile geworden.

Solche Kreaturen wollen noch als Mensch respektiert werden?
Nicht einmal Tiere würden sich so verhalten.

Also, ich wüsste was ich mit solchen Individien machen würde, nur kann ich so etwas nicht öffentlich schreiben, da ich anschließend als "Menschenverächter" da stehe.
Kommentar ansehen
02.11.2011 21:37 Uhr von U.R.Wankers
 
+13 | -5
 
ANZEIGEN
Täterbeschreibung: Ca. 30 Jahre alt
ca. 1,70 Zentimeter groß
dick
hellblonde, glatte, kurze Haare,
Brillenträger
unrasiert;
bekleidet mit schwarzer Kunstlederjacke
und schwarzer Jeans

1234321
die Opfer zu verhöhnen ist das allerletzte

Phyra
wenn dir das mal passieren sollte, findest du solche Diskussionen danach sicher auch total prickelnd

mercedes
verstehe nicht warum dein Account nicht gesperrt wird.
Gibst doch eh nur Verbaldurchfall und Hetze von dir.
Kommentar ansehen
02.11.2011 21:42 Uhr von JustMe27
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Und die faule Socke am Empfang des McC..? Hat wohl wieder mal telefoniert statt auf seine Klos aufzupassen!
Kommentar ansehen
02.11.2011 21:42 Uhr von HubuMubu
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Ach du Scheiße: Was herrscht hier den für ein Niveau?!

1. Es ist EGAL wie die Frau sich anzieht. Und wenn sie nackig gewesen wäre, dann ist das noch keine Entschuldigung für Vergewaltigung. Dieses :" Eigentlich wollte die das, die war ja angezogen wie eine Nutte....bla, bla" , ist so eine erbärmliche Verteidigung für dieses primitive, Schwanzgesteuerte Verhalten.

Es ist Scheißegal wie Frau sich anzieht. Im falschen Moment, am falschen Ort kann man auch ne Burka tragen und wird trotzdem Vergewaltigt.

Oder wie erklärst du dir die ganzen Kinder die missbraucht werden?? Ziehen die sich etwa auch zu nuttig an?!

2. Der Frau zum Vorwurf machen das sie in Krankenhaus fährt?? Ernsthaft?? Im KH wird sofort die Polizei verständigt UND es können sofort Proben entnommen werden, die bei der Suche des Täters hilfreich sind.

3. Mit einem Messer an der Kehle, unter Gewaltandrohung oder sonstigem da "kann" man sich schon Vergewaltigen lassen. Ich bezweifle mal stark das die Dame Lust darauf in einer Toilettenkabine im Dreck zu liegen.


Ich finde es erschreckend wie zurückgeblieben einige User hier sind.
Kommentar ansehen
02.11.2011 23:37 Uhr von 1234321
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ U.R.Wankers: Den unteren Teil meines Beitrags würde ich gern wieder rausnehmen, wenn es noch ginge. Aber die 8 min. waren schon um.
Das macht nun sicherlich der Moderator nächste Tage.
Kommentar ansehen
03.11.2011 08:31 Uhr von Trolltech
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich hab die News eigentlich nur geklickt um die Kommentare der empörten User zu lesen und die von den Trollen, die diese noch anstacheln.
Kommentar ansehen
03.11.2011 09:46 Uhr von zkfjukr
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
@HubuMubu: wen sprichst du damit an?
typische weiberreaktion - sofort den 0850 standartspruch bringen lolz auch wenn 1000000 mal erklärt wurde was es damit auf sich hat - deswegen diskutieren männer so ungern mit frauen - sie hören einfach nicht zu :)

(irnoie darf man behalten)
Kommentar ansehen
04.11.2011 01:15 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
3 Minus? War einer von euch schonmal da??? Da hört man jeden Pieps in den Klos, aber nur, wenn der Tresen auch besetzt ist! Oder waren das der Klomann, sein Telefonpartner und ein Troll?

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?