02.11.11 16:43 Uhr
 476
 

Aachen: Gruppe von Teenagern verprügelt Mann schwer - Dieser erblindet beinahe

in Aachen hat eine Gruppe von rund 20 bis 30 Jugendlichen einen 59 Jahre alten Mann so schwer verprügelt, dass dieser beinahe erblindete.

Nur durch eine sofortige Notoperation konnte ihm das Augenlicht gerettet werden. Die Jugendlichen bewarfen nach Polizeiangaben eine Gaststätte mit Eiern um einen Streit zu provozieren.

Bei der anschließenden Rangelei kam der Mann dem Wirt des Lokals zu Hilfe und wurde daraufhin von den 14 bis 16-jährigen brutal verprügelt. Von den Tätern fehlt bis jetzt jede Spur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Gewalt, Operation, Gruppe, Aachen
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 16:51 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Schade, dass die Gruppe sich nicht: das "richtige" Lokal mit den richtigen Gästen ausgesucht hat.
Diese Spinner haben drastische Strafen verdient.
Kommentar ansehen
02.11.2011 16:52 Uhr von spencinator78
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Hexenmeisterchen: wenn die 14 bis 16 waren ist uns doch allen klar was die bekommen.. Nichts.. Traurig aber wahr.
Kommentar ansehen
02.11.2011 16:57 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Specinator: Leider hast du recht. Daher mein Wunsch nach der richtigen Kneipe... So´ne Pfeifen sollten man ´n Angel Place mit eiern bewerfen... und zack - ruhe...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?