02.11.11 16:00 Uhr
 128
 

Fußball/Champions League: Borussia Dortmund holt ersten Sieg

Am Dienstagabend gewann der Deutsche Meister Borussia Dortmund in der Champions League gegen Olympiakos Piräus mit 1:0 (1:0). 65.590 Zuschauer (ausverkauft) waren in der Dortmunder Arena zu Gast.

Den entscheidenden Treffer erzielte Kevin Großkreutz bereits in der 7. Minute.

Damit konnte der BVB erstmals in dieser CL-Saison einen Sieg holen, steht jetzt auf Platz drei und hat vier Zähler auf dem Konto. Am 23. November steht die Partie beim FC Arsenal an, auch hier hilft nur ein Sieg weiter in Richtung Achtelfinale.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sieg, Dortmund, Borussia Dortmund, Champions League
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 16:35 Uhr von Rex8
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich als BvB fan: wäre froh, wenn wir mindestens den dritten Platz in der Gruppe holen um so im UEFA Cup zu spielen...
Kommentar ansehen
02.11.2011 16:43 Uhr von Marco73230
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Rex8 mehr hätte der BvB nach den bisherigen Auftritten in der CL auch nicht verdient.
Kommentar ansehen
02.11.2011 16:47 Uhr von thenegame
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
glück gehabt: .
Kommentar ansehen
02.11.2011 16:53 Uhr von Rex8
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Marco73230: Im ersten Spiel gegen Arsenal haben konnten wir uns nur selbst Schlagen. der BVB hat das speil über 90 minuten dominiert. "Hätte" der BvB gewonnen würden alle Juhuu schreien...

aber recht haste, wenn Wir die Punkte nicht holen müssen wir nehmen was kommt!
Kommentar ansehen
04.11.2011 01:32 Uhr von ElChefo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grau is alle Theorie entscheidend is aufm Platz.

...nu is die Rückrunde. Wie Rex8 sagte, haben wir uns gegen Arsenal selbst besiegt. Gegen Piräus lief es aufwärts, wieso sollte das jetzt nicht auch in England auch besser laufen? Wir werdens sehen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase
Fußball/Champions League: Borussia Dortmund wird Gruppensieger
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt trainiert demnächst mit Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?