02.11.11 15:36 Uhr
 131
 

Toyota: Vorstellung neu entwickelter Roboter für Pflege und Reha

Gemeinsam mit der Fujita Health University hat Toyota neue Roboter entwickelt, die Menschen bei der Reha und der Pflege helfen. Ein Robotermodell wurde entwickelt, um beispielsweise Menschen, die nach einem Schlaganfall ein gelähmtes Bein haben, einen Teil ihrer Bewegungsfähigkeit zurückzugeben.

Die Energieversorgung und Steuerung des Roboters, der gehandicapten Menschen das Gehen ermöglichen soll, ist in einem Rucksack untergebracht. Ein weiterer Roboter wurde entwickelt, um als Balance-Trainingsroboter Menschen dazu zu verhelfen, dass sie ihren Gleichgewichtssinn wiederfinden.

Seitens Toyota entwickelte man einen weiteren Roboter, der es ermöglicht, gelähmten Menschen das Umsteigen vom Bett in einen Rollstuhl zu erleichtern. Dieser Roboter soll helfen, den Pflegekräften die Arbeit zu erleichtern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jabbel76
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hilfe, Toyota, Roboter, Unterstützung, Vorstellung, Pflege, Reha
Quelle: www.trendsderzukunft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Putin lacht sich über Minister-Vorschlag kaputt: Schweinefleisch nach Indonesien
Massiv verstümmelte Frauenleiche aus Neckar geborgen
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?