02.11.11 15:28 Uhr
 76
 

Autobauer Mazda mit starken Verlusten im dritten Quartal

Der japanische Autoriese Mazda musste im abgelaufenen dritten Quartal deutliche Verluste hinnehmen.

So betrug der Gesamtverlust stattliche 14,4 Milliarden Yen, was etwa 134 Millionen Euro entspricht.

Bis März kommenden Jahres rechnet der Autobauer mit einem Gesamtverlust von knapp 19 Milliarden Yen. Verantwortlich macht man dafür den starken Yen und die weltweit sinkende Kauflaune.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Gewinn, Quartal, Verlust, Autobauer, Mazda
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld
Studie: Selbstfahrende Autos werden erst ab 2040 alltäglich
Bayern: Horst Seehofer gegen Diesel-Fahrverbote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW-Abgasaffäre: Weltweite Fahndung nach Managern
Irrsinn: Obst teurer als Fleisch
Gene Simmons zieht Markenrechtsantrag auf Heavy-Metal-Handzeichen zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?