02.11.11 14:24 Uhr
 460
 

Angela Merkels Zuspruch schmilzt: Hälfte der Deutschen will sie nicht mehr

Nach einer aktuellen Forsa Umfrage kommen harte Zeiten auf Angela Merkel zu. Der Umfrage zufolge ist die Hälfte aller Bundesbürger gegen eine dritte Amtszeit der momentanen Kanzlerin.

Lediglich 39 Prozent würden sie auch ein drittes Mal gern in dieser Rolle sehen. Elf Prozent der Befragten war die Sache egal. Uneinig waren sich die Befragten auch über Merkels Rolle als Krisenmanagerin.

42 Prozent fanden, dass sie dabei eine gute Figur gemacht habe, 46 Prozent waren gegenteiliger Meinung. Die Piratenpartei verlor hingegen einen Prozentpunkt, kann sich aber weiterhin bei neun Prozent behaupten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Prozent, Umfrage, Angela Merkel, Meinung
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 14:28 Uhr von Stellungsfestiger
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
39 Prozent sind noch zu viel: Wundert das jemanden bei dem was in letzter Zeit alles passiert?? Alle kommen zu Merkel und sie sagt natürlich wir Deutschen zahlen. Wir haben genug Geld. Hier nehmt alle davon.
Kommentar ansehen
02.11.2011 15:06 Uhr von kleefisch
 
+2 | -22
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 15:20 Uhr von Mui_Gufer
 
+23 | -1
 
ANZEIGEN
@Lexi-van-Gogh möchtest du vorher oder nachher erschossen werden ?
Kommentar ansehen
02.11.2011 15:20 Uhr von Rex8
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
ich wähle Sie aber nur wenn sie mit meiner Hausbank spricht und diese meine Kredite um 50 % senkt... Nur dann hat sie meine Stimme... :-)
Kommentar ansehen
02.11.2011 15:24 Uhr von phal0r
 
+6 | -10
 
ANZEIGEN
Ich glaube: in eurer Ablehnung ggü. Merkel ist ein großer Denkfehler. Ihr nehmt an, dass jede andere Regierung die Krise besser bewältigen würde, als die CDU. Aber was ist denn eurer Meinung nach der richtige Kurse? Die EU verlassen? Die DM wieder einführen? Ich bin mir ziemlich sicher, dass ihr und auch nicht annähernd überlicken können, was das für Konsequenzen für Deutschland hat.
Kommentar ansehen
02.11.2011 21:51 Uhr von korem72
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
erinnert mich stark an die Prognosen: zu Kohls Zeiten - keiner wollte das er weiter macht und trotzdem wurde er wieder gewählt; jetzt halt sein "Mädel"....
meine Stimme kriegt sie garantiert nicht!
Kommentar ansehen
04.11.2011 19:21 Uhr von :raven:
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merkel hat ihr politischen Handwerk als IM Erika: noch zu DDR-Zeiten von der Pike auf gelernt, bekanntlich auch Manipulation und Propaganda.

Wer glaubt, dass politische Umfragen und Wahlergebnisse nicht "aus einem Guss" kommen, der glaubt auch noch an den Weihnachtsmann!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel wohl auch gegen weitere EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei
Heidelberg: Flüchtlingsjunge aus Afghanistan dankt Angela Merkel
Erste deutsche Charlie-Hebdo-Werbung zeigt Angela Merkel auf dem Klo


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?