02.11.11 13:51 Uhr
 96
 

Eishockey/Bundesliga: Schlägerei mit einem Treffer beendet

Das Vorspiel zwischen Travis Martell und Patrick Baum dauerte länger als die Handlung selbst. Mit nur einem Schlag schickte der Spieler der Eispiraten Crimmitschau seinen Konkurrenten von den Heilbronner Falken zu Boden.

Der Heilbronner Spieler Cory Urquhart hatte einem Gegner einen Stockstich verpasst, worauf die beiden Streithähne vor 1.800 Zuschauern aufeinander losgingen.

Der Schiedsrichter bestrafte beide "Schläger" mit 2 plus 2 plus 10 Minuten, sah aber von einer Spieldauerstrafe ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Eishockey, Schlägerei, Treffer, Heilbronner Falken
Quelle: www.eishockey-24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?