02.11.11 12:56 Uhr
 32
 

Eishockey/Oberliga Süd: Passau Black Hawks drehen im Derby 0:4-Rückstand

Im fast ausverkauften Niederbayernderby starteten die Passau Black Hawks gegen die Deggendorf Fire eine unvergleichliche Aufholjagd und wurden am Ende mit zwei Punkten belohnt.

Bereits nach dem ersten Drittel lagen die Hausherren mit 0:4 zurück. In der siebten Spielminute kamen die Deggendorfer zum 1:0, als Retzer per Bauerntrick Passaus Goalie Cinibulk überraschen konnte. Trainer Jukka Ollila schien die richtigen Worte gefunden zu haben, denn nach dem 2. Abschnitt stand es 2:4.

Gleich zu Beginn des Schlussdrittels traf Stiebiger zum 3:4-Anschluss. Als Ortolf sieben Minuten vor dem Ende einen Schuss zum 3:5 abfälschte, schien die Messe gelesen, doch Passau kam zurück, glich durch Bucheli aus und holte sich im Penaltyschießen den Zusatzpunkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: franzi-skaner
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Derby, Passau, Oberliga, Rückstand, Süd
Quelle: www.hockeyweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?