02.11.11 12:56 Uhr
 238
 

USA: Geplantes Giftattentat auf amerikanische Behörden vom FBI vereitelt

FBI-Mitarbeiter haben vier Männer im Alter zwischen 65 bis 73 Jahre verhaftet. Sie sollen Attentate mit Gift auf amerikanische Behörden geplant haben.

Die Männer waren Mitglieder einer Miliz und wollten bei diesen Anschlägen das Gift Rizin verwenden, welches schon in geringen Mengen tödlich ist.

Eine Undercover-Ermittlerin wurde in die Gruppe eingeschleust und informierte das FBI über alle Schritte der mutmaßlichen Täter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, FBI, Attentat, Gift
Quelle: nachrichten.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: 15.000-Volt-Leitung landet auf ICE - Fahrgäste saßen stundenlang fest
Neuseeland: Kim Schmitz darf an die USA ausgeliefert werden
Regensburg: Krematorium entsorgte heimlich Leichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 16:06 Uhr von Ichimaru
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
tzz Waren bestimmt wieder Iraner... Klar ihr Loser!

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Erste Kinderwunschmesse mit Fruchtbarkeitskliniken aus dem Ausland
Fußball: Carlo Ancelotti zeigt nach angeblicher Spuckattacke Mittelfinger
USA: Rotes Reisetelefon von Adolf Hitler für 243.000 Dollar versteigert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?