02.11.11 12:20 Uhr
 8.879
 

Ex-007 Roger Moore lästert über "James-Bond"-Nachfolger Daniel Craig

In sieben Filmen war er der Spion mit der Lizenz zum Töten: Schauspieler Roger Moore spielte James Bond in den Jahren 1973 bis 1985.

Von seinem aktuellen Nachfolger Daniel Craig hält er jedoch nicht viel, wie er nun durchblicken ließ.

Moore sei von "Quantum of Solace" sehr enttäuscht gewesen: "Es war wie eine lange, zusammenhanglose Werbesendung", so der 84-Jährige.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kritik, Nachfolger, James Bond, Daniel Craig, Roger Moore
Quelle: unterhaltung.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
James Bond: Daniel Craig ist die erste Wahl für die Rolle
James Bond: Aiden Turner dementiert Gerüchte um Craig-Nachfolge

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

29 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 12:23 Uhr von Rechthaberei
 
+5 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 12:39 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+32 | -34
 
ANZEIGEN
Nunja Jedem das Seine. Ich persönlich finde, dass Daniel Craig die Rolle als James Bond gut gespielt hat. Aber das ist doch immer so - einer findets gut - der andere nicht.
Kommentar ansehen
02.11.2011 12:44 Uhr von Win7
 
+64 | -9
 
ANZEIGEN
Naja: irgendwie fehlt dem daniel, dieses ääähh na dieses ... hmmm

Der beste Bond war eben Roger Moore und Sean Connery, die hatten eben dieses ääähhh ....
Kommentar ansehen
02.11.2011 12:49 Uhr von Mui_Gufer
 
+17 | -4
 
ANZEIGEN
dem roger moore glaube ich als einzigen darsteller, dass er tatsächlich etwas mit der queen hatte.
Kommentar ansehen
02.11.2011 13:30 Uhr von mia_w
 
+16 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 13:44 Uhr von Johnny Cache
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Der größte Fan von Craig dürfte wohl Dalton sein. Was hat der arme damals für Prügel für seine Filme einstecken müssen, aber gegenüber diesem Halbaffen erscheint selbst er wie der Messias höchstpersönlich.

Ich hoffe wir sind uns aller wenigstens in dem Punkt einig daß der beste Bond "Sag niemals nie" überhaupt keiner war... wenn man mal davon absieht daß Sean Connery mitspielt. ;)
Kommentar ansehen
02.11.2011 13:50 Uhr von Samtschnute
 
+13 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 14:11 Uhr von backuhra
 
+11 | -19
 
ANZEIGEN
Leider: ^verstehen die meisten die neuen Bonds nicht. Denn genau genommen ist das JETZT der richtige Bond, so wie er im Roman ist. Somit waren die Bonds davor eigentlich keine richtigen Bonds.
Kommentar ansehen
02.11.2011 14:22 Uhr von Win7
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Samtschnute: des is ein Actionfilm und kein Frauen Porno ;-) ...oder Liebesfilm oder wie das heißt.
Kommentar ansehen
02.11.2011 15:18 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ win7: mit dem ähhh meinst du wahrscheinlich den gewissen charme (manche mögen es old-school nennen)

daniel craig ist nur noch playboy und action.



(p.s.: ich finde er hats gut gemacht, casino royale war zumindest super... heutzutage ist halt leider kein connery/moore-gentleman mehr gefragt)
Kommentar ansehen
02.11.2011 16:14 Uhr von Samtschnute
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
Aber Win7 würdest du nen Bond film gucken wollen, wo Cindy aus Marzahn das Bond Girl ist? ;)
So gehts mir bei Pierce Brosnan..
Kommentar ansehen
02.11.2011 17:34 Uhr von Win7
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Samti: die Cindy ... das wäre der Brüller ;-))

Tja, wir Männer müssen nicht unbedingt Frauen im Film haben, Hauptsache Action, da stört ne Frau bloss. Beim Liebesgesülze in einem Actionfilm geh ich meistens auf´s Klo ;-)

[ nachträglich editiert von Win7 ]
Kommentar ansehen
02.11.2011 17:39 Uhr von Zulutr0n1c
 
+9 | -11
 
ANZEIGEN
Craig gibt dem Bond das: Was moore und Connery dem Darsteller nicht geben konnten echte Sehle, diese Lackaffenfiguren die Moore noch gespielt hat stets unbesiegbar lächerlich, craig musste viel einstecken in den Filmen, jedoch fand ich alle craig teile weitaus ansprechender und realistischer weil sogar mit intelligenter Handlung die nicht zum Start des Films schon die Hauptrollen fest vorgab. Also redet euch den Moore schön aber ich fand die alten Bondteile durchweg an den Haaren herbeigezogen unlogisch und grösstenteils echt unsinnige propaganda des MI6.
denn kurioserweise wenn der Craig sich prügelt fieber ich mit wenn der moore sich geprügelt hat geh ich gelangweilt ne kippe rauchen und komm zum showdown wieder. Das ist der Fehler in der Story gewesen die leute wollen niemanden sehen der sich dreckig macht, der blutet und der intelligent ist, die leute wollen eher nen moore sehen dumm wie brot aber gutaussehend.
Bspw in Casino Royal wer hat da in den letzten sekunden des Film nicht mitgefiebert, als der nette Herr mit dem Gummiball dem Bond an die Kronjuwelen wollte?
Nennt mir eine stelle in den alten Filmen die ansatzweise ähnlich den Zuschauer mitgerissen haben? Die stelle hätte ich mal mit moore oder connery sehn wollen hätte sicher echt glaubhaft gewirkt, bei ihrem Filmimage wo sie sich nie wirklich schmutzig gemacht zu schein haben.

[ nachträglich editiert von Zulutr0n1c ]
Kommentar ansehen
02.11.2011 17:57 Uhr von Phoenix87
 
+7 | -13
 
ANZEIGEN
Was quatscht ihr denn daher? Casino Royal ist mit Abstand der beste Bond-Film, das sagen sogar eingefleischte Kritiker.
Kommentar ansehen
02.11.2011 18:03 Uhr von ente214
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
daniel craig: ist der echteste bond, wie vom author erdacht, der modernste bond, der realistischste bond und der nachvollziehbarste.
wenn ich nur an die "kampfszenen" in früheren teilen denke, als ob zwei typen einen krampfanfall hätten.
Kommentar ansehen
02.11.2011 19:05 Uhr von Elektrosklave
 
+11 | -4
 
ANZEIGEN
zu ente24: Das ist echt, der echteste Bond......! (lach!)
Ich konnte schon am Anfang kotzen, echt realistisch.
Eisentraeger senkrecht hochklettern...von Kran zu Kran
springen über ca. 10 Meter, und dann vom 4 Stock auf dem Boden springen und davon laufen....Ha...Ha..

Da liebe ich doch, die alten Bond`s.

Tschuldigung für die Schreibweise, leider gehen 4 Tasten nicht mehr, da eine Tasse Kaffee übergelaufen ist.
Kommentar ansehen
02.11.2011 20:09 Uhr von demoness
 
+6 | -9
 
ANZEIGEN
Die Meinung von Herrn Moore in allen Ehre, aber und das sei auch den holden Usern hier mal verklickert: Daniel Craig ist seit Timothy Dalton und George Lazenby der erste, der Bond so verkörpert, wie er in den Romanen und Kuzgeschichten beschrieben wird: als kaltblütiger Killer und Drecksack. Connery war ok, Moore war eine Eibahnstraße in den Slapstick, Brosnan ... naja, nfc!
Craig ist der beste James Bond, der in der Broccoli-Serie die Rolle gespielt hat!

[ nachträglich editiert von demoness ]
Kommentar ansehen
02.11.2011 20:34 Uhr von ente214
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
electroslave: "wie vom author erdacht" musst schon richtig lesen. so wie daniel craig war der bond von flemming erdacht, nicht son opa-agent wie die früheren.
und stahlträger hochklettern: es ist durchaus möglich, selbst propiert, über die höhe läasst sich diskutieren.
aber ich hab mal gelesen, dass der bombenleger am anfang ein bekannter freerunner ist, und was die können kannste ja mal im internet nachgucken.
Kommentar ansehen
02.11.2011 22:17 Uhr von mia_w
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
@Elektrosklave: Du liebst also die alten Filme mehr, weil beim Craig nichts mehr realistisch ist? lol
Der Wattebausch Brosnan ist bei seinem ersten Auftritt mit Fallschirm einem Flugzeug hinterher geflogen und während des Fluges eingestiegen und hat sich gerettet.
Oder die Panzerfahrszene in Moskau, ja die war sehr realistisch.........
Behaupt war sein Auftreten nicht eines Bond würdig.
Selbst Dalton war um Längen besser.

[ nachträglich editiert von mia_w ]
Kommentar ansehen
03.11.2011 00:45 Uhr von Pelle_Pelle
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
blablabla: Ich finde das Daniel Craig der BESTE Bond Darsteller aller zeiten ist!!

Casino Royal und Quantum Trost sind die BESTE Bondfilme aller zeiten!!!

sry, aber die alten fand ich noch nie wirklich gut!!! (Moore & Connery)
Kommentar ansehen
03.11.2011 06:27 Uhr von IceWolf316
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Also: ich denke das Craig nach Connery und Mooredefinitiv der beste Bond ist. An die altmeister kommt er natürlich nicht ran, besonders an Connery.

Natürlich haben die neuen Bondfilme eine neue Ausrichtung, die wesentlich härter sind als die alten und das finde ich ehrlich gesagt gut. Brosnans filme wurden mit jedem Film schlechter! Einzige Goldeneye war noch gut. Dalton und Lasenby waren für mich keine Bonds sondern witzfiguren...

Und ja Q war ein großer bestandteil der ALTEN Bondfilme, aber durch die neue ausrichtung auf realistischere Technik ist ein wirrer Ingeneur nicht mehr passend.
Kommentar ansehen
03.11.2011 11:27 Uhr von Chuzpe87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
James Bond: Also ich bin mit Pierce Brosnan aufgewachsen und der war ... juuut, Freunde. Daniel Craig geht als Schauspieler wohl klar, doch irgendwie haben die neuen James Bond Filme stark an Schneid verloren.
Kommentar ansehen
03.11.2011 11:30 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
daniel craig war gut. auch die bond-filme mit ihm.

nur leider hatten die mit "james bond" nicht mehr viel zu tun.
Kommentar ansehen
03.11.2011 11:34 Uhr von Schwertträger
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@H.O.L.Z.I: dem widerspreche ich energisch: >...heutzutage ist halt leider kein connery/moore-gentleman mehr gefragt)<

Nur weil die Filmindustrie selber die Leute zu hektischen Schnitten hin erzogen hat und die handelnden Figuren mit immer weniger Charme auskommen liess, bedeutet das nicht, dass charmante figuren heutzutage nicht mehr gefragt sind. sie werden nur einfach nicht mehr angeboten.

Auch der allerdümmste Action-Fan wird irgendwann kapieren, dass Action um so besser wirkt, wenn es zuvor eine ruhige Passage gab. Ein ganzer Film voller Action ist stinklangweilig.
Kommentar ansehen
03.11.2011 11:42 Uhr von Maedy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es kann nur einen geben: Sean Connery!
Roger Moore war noch nie mein Ding und Pierce Brosnan hatte schon viel Schönes.Bei Daniel Craig denke ich immer an die Stuhlszene,aber sonst geht er mir an denselben vorbei....

Refresh |<-- <-   1-25/29   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neu-Wrestler Tim Wiese träumt von Bösewicht-Rolle in James Bond
James Bond: Daniel Craig ist die erste Wahl für die Rolle
James Bond: Aiden Turner dementiert Gerüchte um Craig-Nachfolge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?