02.11.11 12:12 Uhr
 9.689
 

New York: 81-jähriger Jude tauschte jahrelang Weihnachtskarten mit Gaddafi aus

Louis Schlamowitz ist ein 81-jähriger Jude aus New York, der einen außergewöhnlichen Brieffreund hatte: Jahrelange tauschte er mit dem getöteten libyschen Ex-Diktator Muammar al-Gaddafi Weihnachtspost aus.

Gaddafi sandte dem pensionierten Floristen im Gegenzug zu dessen Weihnachtskarten, signierte Fotos von ihm.

Schlamowitz zeigte sich betrübt über den Tod Gaddafis, dem er seit Ende der 1960er Jahre regelmäßig schrieb, als er ihm zu seiner Machtübernahme gratulierte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mozzer
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: New York, Brief, Muammar al-Gaddafi, Weihnachtspost
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 12:32 Uhr von sicness66
 
+37 | -4
 
ANZEIGEN
Irgendwie: find ich die Geschichte lustig ^^
Kommentar ansehen
02.11.2011 12:35 Uhr von hansw0rst
 
+12 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 12:47 Uhr von TYLER-DURDEN
 
+4 | -17
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
02.11.2011 13:08 Uhr von CrazyWolf1981
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
Jetzt: kann er die signierten Karten auf eBay verticken. Seine Anhänger würden da sicher was für zahlen.
Kommentar ansehen
02.11.2011 13:50 Uhr von politikerhasser
 
+21 | -4
 
ANZEIGEN
Empfehle, an Merkel zu schreiben - gewisse diktatorische Züge sind auch bei ihr nicht zu verleugnen...
Kommentar ansehen
02.11.2011 14:12 Uhr von K.T.M.
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
Ein Jude schickt einem Moslem Weihnachtskarten, niedlich. Feiern Juden nicht normalerweise Hanukkah statt Weihnachten? Und was machen eigentlich die Moslems während die Christenheit Weihnachten feiert?
Kommentar ansehen
02.11.2011 14:22 Uhr von maxyking
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
sehr lustig: ein Jude und ein Moslem schiken sich weihnachtspost. ihrgendwas is da doch falsch gelaufen.
Kommentar ansehen
02.11.2011 14:56 Uhr von Der_Norweger123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Tjoah, wenn Weinachten ist, fahren die Moslems Taxi, servieren Dööner oä. xD
Kommentar ansehen
02.11.2011 18:23 Uhr von cefirus
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Brieffreundschaft mit einem Despoten? Damit könnte man auf ner Party bestimmt ne gewaltige Menge Eindruck schinden.

Könnte mir jemand netterweise ne Liste von schreibbereiten Diktatoren reichen. Südamerikanische wären mir am liebsten.

Was macht Pinochet momentan so? Ich weiss ich weiss... das letzte mal, als ich von ihm gehört hab, war er im Ruhestand, aber besser ein Diktator a. D., dessen Name alle Welt kennt, als einen Möchtegernpaukenschläger aus Hintertupfing...

[ nachträglich editiert von cefirus ]
Kommentar ansehen
02.11.2011 18:40 Uhr von Krabbenburger
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde die Geschichte irgendwie nett,weil es einfach mal was menschliches und nicht immer so eine Negativschlagzeile ist.
Kommentar ansehen
03.11.2011 00:53 Uhr von Baran
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
rip: gadaffi scheiß al kaida
Kommentar ansehen
03.11.2011 08:06 Uhr von OlympiaHoffnung2014
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Zuerst dachte ich "George W. Bush ist doch garnicht 81 Jahre alt" ;)
Kommentar ansehen
03.11.2011 09:06 Uhr von Maedy
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie: gefällt mir die news
Kommentar ansehen
04.11.2011 11:57 Uhr von visnoctis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"signierte photos", also maschinell vervielfältigte autogrammkammkarten ?
und schon der gute karl lüger sagte "wer jude ist, bestimme ich"

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden
New York: Polizei ersetzt alle Windows-Smartphones durch iPhones


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?