02.11.11 09:28 Uhr
 532
 

Werbeagentur Jung von Matt verliert Topmanager an Konkurrenz

Die bekannte Hamburger Werbeagentur Jung von Matt verliert gleich zwei ihrer Vorstände an die Konkurrenz. KemperTrautmann verpflichtete Karen Heumann und Armin Jochum, beides Spitzenkräfte in der Werbebranche.

"Ein entscheidender evolutionärer Schritt für unsere Agentur, der mich stolz macht", sagt André Kemper, der künftig einen Aufsichtsratsposten übernimmt.

KemperTrautmann warb die Konkurrenz-Manager mit Gesellschaftsanteilen an. Jung von Matt wurde die Entscheidung der beiden Vorstände kurzfristig mitgeteilt. "Der Moment und die Art der Kommunikation haben uns auch überrascht", so Vorstandschef Peter Figge.


WebReporter: no_trespassing
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konkurrenz, Vorstand, Werbeagentur, Jung von Matt
Quelle: www.ftd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl 2017: Angela Merkel sucht sich Werbeagentur Jung von Matt aus
DHL nutzt UPS, DPD etc. für dreiste Werbekampagne (Update): DHL ist unschuldig
Busen-Foto: Shitstorm gegen Werbeagentur Jung von Matt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
02.11.2011 09:31 Uhr von sesh
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Selber Schuld: In den allermeisten Branchen ist es absolut üblich schon 08/15 Angestellten in den Vertrag zu schreiben, dass eine direkte Weiterbeschäftigung bei einem direkten Konkurrenten untersagt wird. Gegen eine entsprechende Kompensation, versteht sich.

Wenn man das mit Vorstandsmitgliedern nicht so macht, dann ist man selbst Schuld.
Kommentar ansehen
02.11.2011 10:01 Uhr von V8-Zulu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Und bitte alle lächeln! KemperTrautmann wiederum hat zuvor Media Markt an Ogilvy verloren. Mal gewinnt man, mal verliert man. Solange die schöne heile Welt auf den Plakaten prangt, ist alles in Ordnung.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestagswahl 2017: Angela Merkel sucht sich Werbeagentur Jung von Matt aus
DHL nutzt UPS, DPD etc. für dreiste Werbekampagne (Update): DHL ist unschuldig
Busen-Foto: Shitstorm gegen Werbeagentur Jung von Matt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?