02.11.11 08:43 Uhr
 344
 

Seat ruft mehrere hundert Leons zurück in die Werkstätten

Die spanische VW-Tochter Seat ruft jetzt rund 450 Leon zurück in die Werkstätten.

So kann es bei diesen Modellen zu Problemen mit der dritten LED-Bremsleuchte geben. Hier kann es durch Vibrationen zu Wackelkontakten kommen.

Die Überprüfung in der Werkstatt inklusive eventueller Reparatur dauert laut Seat rund 20 Minuten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW, Rückrufaktion, Seat, Werkstatt, Seat Leon
Quelle: www.autobild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?