01.11.11 18:04 Uhr
 54
 

Nettetal-Leuth: Unbekannte Einbrecher stiegen in Lagerhalle ein

In Nettetal-Leuth haben sich noch unbekannte Einbrecher an einer Lagerhalle zu schaffen gemacht und sie aufgebrochen.

Dort entwendete sie unter anderem ein Schweißgerät und vier Felgen. Auch wurden Gitterboxen mit PC-Teilen entwendet.

Für den Abtransport nutzten die Einbrecher eine Gabelstapler, der sich in der Lagerhalle befand. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Diebstahl, Einbrecher, Lagerhalle, Nettetal
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern
Barcelona: 160.000 Demonstranten fordern die Aufnahme von Flüchtlingen
Schon wieder : Deutsche Kartoffel vergewaltigt kleines Baby zu Tode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2011 18:19 Uhr von Noseman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da hat wohl jemand den Staplerschlüssel stecken: lassen.

Kann dann ja nur Klaus gewesen sein.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?