01.11.11 16:17 Uhr
 1.109
 

PETMAN: Boston Dynamics veröffentlicht Video von humanoidem Roboter

Boston Dynamics ist eine Firma, die unter anderem für ihren Roboter BigDog bekannt ist. Nun wurde ein Video des humanoiden Modells PETMAN veröffentlicht, dessen Zweck es ist, die Bewegungsabläufe von Soldaten nachzuahmen, um Bekleidung in gefährlichen, etwa chemisch verseuchten, Gebieten zu testen.

Dazu simuliert der Roboter auch die Atmung und kann bei erhöhter Belastung schwitzen. Allerdings verfügt PETMAN derzeit weder über einen Hals, noch über einen Kopf. Seine Größe und sein Gewicht von etwa 90 Kilogramm sind dem durchschnittlichen Soldaten nachempfunden.

Finanziert wird der Roboter, der nächstes Jahr ausgeliefert werden soll, vom U.S. Verteidigungsministerium. Sprecher von Boston Dynamics sehen aber auch andere Einsatzzwecke für PETMAN, wie etwa Rettungseinsätze. Auch bei Katastrophen wie der von Fukushima könnten solche Maschinen eingesetzt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Again
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Video, Militär, Roboter, Boston, Humanoid
Quelle: www.physorg.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2011 16:17 Uhr von Again
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Der Roboter hat seinen Namen übrigens nicht deshalb, weil er so verschmust ist. Es handelt sich einfach um ein Akronym: PETMAN (Protection Ensemble Test Mannequin).

Die Größe wird in der Quelle mit "just under six feet" angegeben, soll aber dem Durchschnittssoldaten entsprechen. Sechs Fuß sind etwa 1.80 Meter. Aber ich denke, dass die Größe erst MIT Kopf erreicht werden soll, ansonsten haben die Amis eine Armee von echten Riesen ^^
Habs zur Sicherheit weggelassen.
Kommentar ansehen
01.11.2011 16:36 Uhr von Klopfer84
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
Skynet wir kommen........ ^^
Kommentar ansehen
01.11.2011 16:54 Uhr von arkan85
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich mir auch grad gedacht :)
Kommentar ansehen
01.11.2011 17:11 Uhr von Jones111
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@Klopfer84: Wirklich eine verblüffende Ähnlichkeit zum T-800. Und das obwohl der erste Film 1984 rauskam - vor beinahe 3 Jahrzehnten.

Wenn es den schon während meiner Schulzeit gegeben hätte, hätte ich den meine Liegestützen im Sportunterricht machen lassen ;-).
Kommentar ansehen
01.11.2011 17:15 Uhr von ohyeah
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einfach nur cool
Kommentar ansehen
01.11.2011 18:12 Uhr von Metalian
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Beeindruckend! .
Kommentar ansehen
01.11.2011 18:14 Uhr von limasierra
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Und die KI? Die werkeln da an der ganzen Mechanik, Elektronik und Sensorik rum, aber im Endeffekt fehlt da noch was...

Sollen sich ma beeilen mit der KI-Forschung, damit die Dinger sich selber bauen und warten können. Dann heißt es als Mensch nur noch zurücklehnen und das Leben chillen. Naja ok, der Kapitalismus weiß das schon zu verhindern... Dann eben net...
Kommentar ansehen
01.11.2011 18:58 Uhr von LLCoolJay
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
ist dir überhaupt bewusst, welche gigantische technische Meisterleistung dahintersteckt einen Roboter so laufen zu lassen?

MIt Kniegelenken, 1 Fuss in der Luft, Gewichtsverlagerung wenn er geschubst wird, usw.

Die Software für sowas ist vergliche damit heutzutage ein Klacks.

€dit: Mit "Software" meine ich nicht die Bewegungssoftware, sondern die für Handlungen, Tätigkeiten, etc.

[ nachträglich editiert von LLCoolJay ]
Kommentar ansehen
01.11.2011 19:43 Uhr von Jaybay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@News: 1. Sehr interessante News,dafür ein Plus ;)

2. ..ich empfehle dringend (!) das Video aus der Quelle mal anzusehen..stellt euch den mal mit einem ordentlichen Waffenarsenal UND mit "Schutzkleidung" vor...da wird Science-Fiction Realität..und wenn man dann noch überlegt,WER solche Roboter mal befehligen würde bzw. wird,beruhigt mich das nicht wirklich...
Kommentar ansehen
01.11.2011 21:45 Uhr von musclemass
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Robo-Krieg kommt!! *Popcornhol*
Kommentar ansehen
01.11.2011 22:21 Uhr von limasierra
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@LLCoolJay: Ich hab die Entwicklung doch nicht schlecht geredet. Wenn das so interpretiert wird ist das echt schade.

Ich bin so begeistert von dem, was Boston-Dynamics machen. Hab vor Jahren schon die Videos von DOG gesehen und es hat mich fasziniert, wie er sein Gleichgewicht halten kann, besonders auf dem Eis, wo sich jeder Mensch schon umgelegt hätte.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Pokémon Go" ist das beste Android-Spiel des Jahres
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?