01.11.11 14:19 Uhr
 200
 

Forscher gewinnen wichtiges Protein Albumin aus Reis

Chinesischen Wissenschaftler gelang der Versuch, aus gentechnisch verändertem Reis das menschliche Protein Albumin zu gewinnen.

Versuche an leberkranken Ratten zeigten, dass dieses identisch mit dem natürlichen Albumin wirke. Ganze 2,75 Gramm gewannen die Forscher aus einem Kilogramm Reiskörner. Albumin ist im Blut als Molekültransporter tätig und die Basis von Medikamenten schwerer Lebererkrankungen oder in der Dialyse.

Normalerweise wird es mühevoll aus Blutplasma gewonnen. Durch die neue Methode, welche die Wissenschaftler entdeckten und die keinerlei Nebenwirkungen bei den Ratten hervorrief, könne eine kostengünstige Quelle für das wichtige Protein gefunden sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forscher, Entdeckung, Protein, Reis
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ThyssenKrupp will den Aufzug neu erfinden: Vertikal und horizontal ohne Seile
Zwölf Grad: Kältester Sommer in Moskau seit dem Jahr 1879
Seltenes blaues biolumineszentes Plankton an der Küste von Wales zu sehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Syrische Familie klagt gegen Verlust des Asylstatus
Nach Attentat-Anspielung: Donald Trump will, dass Disney Johnny Depp feuert
Fußball: Gesamtes russisches WM-Team von 2014 war angeblich gedopt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?