01.11.11 12:32 Uhr
 204
 

Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth gibt Amt vorzeitig auf

Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth will ihr Amt nicht mehr bis zum Jahr 2013 ausüben. Roth werde bereits nächstes Jahr nach eigenen Angaben einen Generationenwechsel einleiten und ihr Amt aufgeben.

Das gab die Oberbürgermeisterin jetzt auf einer Pressekonferenz bekannt. Favorit auf ihre Nachfolge ist Innenminister Boris Rhein von der CDU.

"Boris Rhein hat das Zeug, das exponierte Amt des Frankfurter Oberbürgermeisters mit Tatkraft, Ideen und Durchsetzungskraft auszufüllen", sagte Petra Roth.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Amt, Ankündigung, Frankfurt am Main, Petra Roth
Quelle: www.faz.net
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2011 13:02 Uhr von Rechthaberei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ein gutes Beispiel für Claudia Roth. http://de.wikipedia.org/...

http://de.wikipedia.org/...


[ nachträglich editiert von Rechthaberei ]
Kommentar ansehen
01.11.2011 13:27 Uhr von quade34
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
rechthaberei: Das geht nicht, weil keiner so blöd ist, das zu machen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?