01.11.11 12:31 Uhr
 66
 

Der 16. Umweltmedienpreis geht an Volkswirt Prof. Udo Simonis

Der 16. Umweltmedienpreis, vergeben durch die Deutsche Umwelthilfe, wird an den Volkswirt Prof. Udo Simonis vergeben. Simonis erhält den Preis für sein Lebenswerk.

Die Einladung zur Preisverleihung, am 28. November in Berlin, weist darauf hin, dass Simonis ein sehr hoch angesehener Umweltwissenschaftler in Deutschland sei.

Simonis ist mit der ehemaligen schleswig-holsteinischen Ministerpräsidentin Heide Simonis verheiratet und Mitherausgeber des "Jahrbuch Ökologie".


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Ehrung, Volkswirt, Udo Simonis, Umweltmedienpreis
Quelle: www.ln-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar
Künstliche Intelligenz in der Lage, Alzheimer neun Jahre im Voraus zu berechnen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2011 19:45 Uhr von SkyWalker08
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Thema? Und wofür genau hat er den Preis bekommen? Was ist sein Lebenswerk?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"
Sachsen: Vater und Söhne abgeschoben - Mutter und Tochter können bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?