31.10.11 23:15 Uhr
 250
 

Fußball: Liverpool bietet acht Millionen Pfund für Robert Lewandowski

Robert Lewandowski (23 Jahre) spielt derzeit für den Deutschen Fußballmeister Borussia Dortmund. Sein Vertrag läuft noch bis Mitte 2014.

Jetzt schreibt das Online-Portal "Przeglad Sportowy", dass der FC Liverpool stark an dem 23-jährigen BVB-Stürmer interessiert ist.

Laut englischen Medien wollen die "Reds" acht Millionen Pfund als Ablösesumme bieten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Borussia Dortmund, Pfund, FC Liverpool, Robert Lewandowski
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.11.2011 02:17 Uhr von Erni09
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Den Wahrheitsgehalt mag ich mal nicht beurteilen, aber sollte es wirklich so sein, sind die 8 Mio. Pfund ein ganz ganz schlechter Witz und in der Form wird der BVB ihn nie und nimmer ziehen lassen. Weder in der Winter- noch in der Sommerpause.
Kommentar ansehen
01.11.2011 10:36 Uhr von Allmightyrandom
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Dortmund: bräuchte aber dringend einen Stürmer... Lewandowski ist als hängende Spitze oder im offensivem Mittelfeld IMHO besser aufgestellt als im gegnerischen Strafraum.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bayern gegen Borussia Dortmund: jetzt geht die Sportwettensaison wieder los
Wegen Tatverdachts Festgenommener bestreitet Attentat auf Borussia Dortmund
Fußball: Neue Trikots von Borussia Dortmund mit Querstreifen geleakt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?