31.10.11 21:05 Uhr
 471
 

Griechenland: Giorgos Papandreou will Volksabstimmung über Rettungspaket

Überraschend kündigt der griechische Regierungschef Giorgos Papandreou ein für die Regierung bindendes Volksreferendum über die jüngsten Beschlüsse des Euro-Gipfels in Brüssel an. Gleichzeitig wird der Regierungschef die Vertrauensfrage stellen.

Grund der Maßnahmen sind steigender Widerstand im Parlament sowie wachsender Protest im Volk. Der am Donnerstag in Brüssel verabschiedete Schuldenerlass für Athen ist an weitere Sparauflagen geknüpft. Rund 60 Prozent der Griechen hegen eine negative Meinung zum jüngsten Rettungspaket.

Laut griechischen Medienberichten ist das Referendum für Anfang Januar angesetzt. Zu diesem Zeitpunkt sind die Gipfelbeschlüsse umsetzungsbereit und liegen den griechischen Parlamentariern zur Abstimmung vor. Stimmt das Volk vor dem Parlament ab, reichen 40 Prozent Wahlbeteiligung, danach sind 50 Prozent Pflicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Volksabstimmung, Rettungspaket, Giorgos Papandreou
Quelle: www.zeit.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 22:43 Uhr von maki
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Na hoffentlich... :-D: "Jeder Boot tut gut" oder "Ein gepflegter Reset ist durch nix zu ersetzen"
Kommentar ansehen
31.10.2011 23:12 Uhr von Bibaa
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
boah: die sollen die einfach kicken, wenn sie keine hilfe wollen und uns nur runterziehen -.-
Kommentar ansehen
31.10.2011 23:35 Uhr von nyquois
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hätte gedacht, dass die Weltwirtschaft mal wegen dem kleinen Griechenland kollabiert :D
Kommentar ansehen
01.11.2011 00:50 Uhr von mr.sky
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
hmmm: der Beginn ist da...der 21.12.2012 wird sicher spannend.:D
Kommentar ansehen
01.11.2011 14:37 Uhr von maki
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Macht heute mal wieder so richtig Spass, der Reaktion der Börse zuzusehn - kaum besteht die "Gefahr", dass mal das Volk gefragt wird, schon zittert das Geschmeiss.

:-DDD

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?