31.10.11 21:05 Uhr
 473
 

Griechenland: Giorgos Papandreou will Volksabstimmung über Rettungspaket

Überraschend kündigt der griechische Regierungschef Giorgos Papandreou ein für die Regierung bindendes Volksreferendum über die jüngsten Beschlüsse des Euro-Gipfels in Brüssel an. Gleichzeitig wird der Regierungschef die Vertrauensfrage stellen.

Grund der Maßnahmen sind steigender Widerstand im Parlament sowie wachsender Protest im Volk. Der am Donnerstag in Brüssel verabschiedete Schuldenerlass für Athen ist an weitere Sparauflagen geknüpft. Rund 60 Prozent der Griechen hegen eine negative Meinung zum jüngsten Rettungspaket.

Laut griechischen Medienberichten ist das Referendum für Anfang Januar angesetzt. Zu diesem Zeitpunkt sind die Gipfelbeschlüsse umsetzungsbereit und liegen den griechischen Parlamentariern zur Abstimmung vor. Stimmt das Volk vor dem Parlament ab, reichen 40 Prozent Wahlbeteiligung, danach sind 50 Prozent Pflicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Baron-Muenchhausen
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Griechenland, Volksabstimmung, Rettungspaket, Giorgos Papandreou
Quelle: www.zeit.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 22:43 Uhr von maki
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN