31.10.11 19:32 Uhr
 982
 

Bremen: 14-Jährige wird sexuell belästigt und niemand hilft ihr

In einem Zug von Bremen nach Osnabrück kam es zu einem Zwischenfall, wobei ein 23-Jähriger eine 14-jährige sexuell belästigte.

Das Mädchen wurde an den Busen und im Gesäß von dem Mann angefasst. Sie rief laut um Hilfe, aber keiner half dem Mädchen.

Ein Bahnmitarbeiter informierte die Polizei, die den 23-Jährigen dann am nächsten Bahnhof verhaftete.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Pikatchuu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bremen, Zug, Sexuelle Belästigung, Hilferuf
Quelle: www.nwzonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 19:32 Uhr von Pikatchuu
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Also die Polizei rufen, aber nicht eingreifen finde ich schon arm. Vor allem weil es auch ein Bahnmitarbeiter war.

Hätte sie "Feuer" gerufen, wären die ganzen schaulustigen gekommen :-)

[ nachträglich editiert von Pikatchuu ]
Kommentar ansehen
31.10.2011 20:48 Uhr von Pikatchuu
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Aber die Leser hier in SN interessiert nur Titten von einer Teen-star.

Hätte ich in den Titel "Busen" geschrieben wäre mehr Interesse da :-)

[ nachträglich editiert von Pikatchuu ]
Kommentar ansehen
31.10.2011 22:12 Uhr von 1234321
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Ich hätte mich ebenfalls nicht eingemischt. Auf ein Messer im Bauch kann ich gut verzichten.
Kommentar ansehen
31.10.2011 22:34 Uhr von R4V3R
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
Teilweise: will ich gar nicht wissen, wie solche Mädels rumlaufen; wird ja in dem Alter schon ziemlich schlimm.
Und dann wundern sie sich wenn sie so angemacht werden....
Kommentar ansehen
31.10.2011 22:43 Uhr von Pikatchuu
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
@R4V3R: Sagst du das dann auch deiner Tochter, wenn ihr so etwas mit 14 Jahren passiert.

Bitte setze keine Kinder in die Welt.
Kommentar ansehen
01.11.2011 14:42 Uhr von Doided
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Pikatchuu: ich glaube du hast R4V3R ein wenig missverstanden...gegenwärtig kann man aufgestylete 14jährige nicht mehr von älteren frutten unterscheiden. dementsprechen löst das auch reize bei beobachtern aus. aber bevor du mich auch noch falsch verstehst: das rechtfertigt keine sexuelle belästigung (allgemein in keinem falle), aber mit einem angesprochen werden von älteren kann "teilweise" (s. R4V3R) gerechnet werden.

außerdem ist es durchaus erwiesen, dass menschen bei "FEUER!" tendenziell weniger reagieren. grund hierfür ist, wenn eben kein feuer oder entsprechende rauchentwicklung zu sehen ist, es eher als scherz empfunden wird. aber ja, es ist traurig, dass da keine reingreift. gibt es leider viel zu oft(s. 1234321).

Edit: tittenews interessierten hier kaum leute, leute regen sich nur gerne über dinge auf, die hier als news verkauft werden. vorallem finde ich DAS im zusammenhang mit dieser enrsthaften news eher unverschämt von dir ;)

[ nachträglich editiert von Doided ]
Kommentar ansehen
02.11.2011 10:11 Uhr von zkfjukr
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Doided: kritische phrase mal gut zusammengefasst - danke
(wenn man denkt das wegen so einem spruch ständig leute wieder auf die straße gehen komm ich aus dem lolen nichtmer raus xD)

und ja Pika das sagt man auch der Tochter - und zwar bevor - so etwas passiert!

sprüche wie "Kind NEIN mit 14 läufst du nicht Nachts mit Minirock und Push-up rum" gehören MMN zur erziehung.

trotzdem news gut zusammengefasst (+) von mir

[ nachträglich editiert von zkfjukr ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW/Essen: Elf Anzeigen nach Stadtfest (Update)
Silvesternachtübergriffe in Köln: Ex-Polizeipräsident bittet Opfer um Verzeihung
Diebstähle und sexuelle Übergriffe auf Frauen bei Stadtfest in Ahrensburg


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?