31.10.11 19:15 Uhr
 6.705
 

Chaos bei Beendigung der Sommerzeit in Russland

Russlands Präsident Dmitri Medwedew hatte die Abschaffung der Winterzeit ein für allemal angeordnet. (ShortNews berichtete) Doch sein Befehl wurde nun offenbar ungehorsam missachtet.

Wie die Zeitung "Moskowski Komsomolez" heute berichtete, ignorierten viele Uhren diese Umstellung. Sie stellten ihre Stundenzeiger trotzdem um eine volle Stunde zurück.

Am schlimmsten reagierten Computer und Smartphones mit Ignoranz auf die Kreml-Anweisung. Reisende hätten in Vielzahl ihr Flugzeug nicht erreicht oder andere Termine deshalb nicht eingehalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Russland, Smartphone, Chaos, Sommerzeit, Beendigung
Quelle: www.vienna.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 19:33 Uhr von Botlike
 
+27 | -23
 
ANZEIGEN
Tja Never change a running system ;-)
Kommentar ansehen
31.10.2011 19:33 Uhr von visnoctis
 
+4 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
31.10.2011 19:41 Uhr von c3rlsts
 
+32 | -5
 
ANZEIGEN
Hoffentlich passiert das auch endlich bei uns Seit meiner Kindheit hör ich jeden bei jeder Zeitumstellung meckern - verständlicherweiße.
Dass die Sommerzeit nichts bringt, sondern sogar sehr negative Auswirkungen in der heutigen Zeit hat, weiß man schon lange.

Und trotzdem nimmt sich keine einzige Regierung die Zeit, dieses sehr einfach zu lösende Problem mal abzuschaffen!
Klar, alle bisherigen Uhren die sich automatisch stellen und nicht per Software gesteuert werden, wären hinfällig. Dafür vereinfacht das aber so viel.

Ich bin ganz klar für die Abschaffung der Sommerzeit/DST!
Kommentar ansehen
31.10.2011 20:32 Uhr von NoGo
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@c3rlsts: Uhren, die sich automatisch umstellen, tun das entweder per Software oder sind funkgesteuert. In der Software lässt es sich abschalten, sofern da nicht irgend ein Dödelprogrammierer am Werk war und wenn das Zeitsignal keine Umstellung macht, tun die funkgesteuerten Uhren das natürlich auch nicht mehr. Von daher ist das viel einfacher, als du vielleicht meinst. Man sollte nur die Bevölkerung entsprechend aufklären, damit diese bei softwaregesteuerten Uhren die DST-Funktion abschaltet, sofern das nicht per Softwareupdate durch den Hersteller geschehen ist.

Was die Abschaffung der Sommerzeit angeht, bin ich voll deiner Meinung.
Kommentar ansehen
31.10.2011 20:47 Uhr von umb17
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
wo ist das Problem dabei? ich merk das gar nicht großartig - und die paar Uhren umstellen.... kein Ding eigentlich.
Ob das nun sinnvoll ist oder nicht sei mal dahingestellt.
Aber was wär das ein langweiliges Leben, wenn man nur sinnvolle Sachen macht.
Kommentar ansehen
31.10.2011 20:56 Uhr von Xan
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
So ein blöder Russe: Winterzeit ist doch die astronomisch korrekte Zeit!

Die Sommerzeit ist die falsche Zeit und müsste abgeschafft werden, weil der erhoffte Spareffekt bzgl. Energie doch mittlerweile mehrfach widerlegt wurde.
Kommentar ansehen
31.10.2011 20:59 Uhr von Jlaebbischer
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Autor: Ein + für die Art, wie diese News geschrieben ist ;)
Kommentar ansehen
31.10.2011 21:02 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@ Xan: shize auf die astronomisch korrekte zeit, meinetwegen könnten wir auch ne über-sommerzeit einführen, also noch 1 oder 2 stunden später sonnenuntergang


alternativ könnte man auch einfach alle termine, öffnungszeiten, fahrpläne, schul-/uni-/arbeitszeiten, tv-programm ein oder zwei stunden nach vorne versetzen, dann ist die astronomische zeit wieder im reinen xD

[ nachträglich editiert von Alice_undergrounD ]
Kommentar ansehen
31.10.2011 21:18 Uhr von Felixus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Mich nervt das Ganze: seit es eingeführt wurde.
Kommentar ansehen
31.10.2011 21:20 Uhr von 1234321
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Mich nervt das Ganze: schon 15 Jahre bevor es eingeführt wurde.
Kommentar ansehen
31.10.2011 21:39 Uhr von brainbug1983
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Mag zwar sein das die Winterzeit eigentlich die "korrekte" Zeit, ich komm mit der Sommerzeit allerdings viel besser klar, und auch wenns keinen Spareffekt hat, find ichs gut wenns im Sommer teilweise erst gegen 9 oder halb 10 dunkel wird. Vor allem wirds im Sommer teilweise trotz Sommerzeit schon um 5 Hell, mal ehrlich, wollt ihr um 4 Nachts schon die ersten Sonnenstrahlen sehen? Da ists mir um einiges Lieber wenns morgens n bisschen länger dunkel, dafür aber abends länger Hell ist :)
Kommentar ansehen
31.10.2011 21:45 Uhr von c3rlsts
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@NoGo: Mir ist schon klar, dass alles Elektronische, was jetzt nicht Lowlevel ist, von einer Art Software gesteuert wird - bin selbst Anwendungsentwickler von Beruf ;)

Ich meinte mit "Software" in meinem Post allerdings veränderbare Programme. Bei den meisten Billiggeräten dürfteste wohl keine Schnittstelle zum Flashen neuer Software angeboten bekommen.
Und auf genau dieses Problem zielte ich ab.

[ nachträglich editiert von c3rlsts ]
Kommentar ansehen
31.10.2011 21:55 Uhr von Marlemann
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@NoGo: Da die meisten Uhren und Wecker aus China kommen, werden sie leider höchstwahrscheinlich von einem "Dödelprogrammierer" programmiert worden sein :(
Fortschmeißen => Neu kaufen
Oder.. die Funkwecker werden doch nach der Atomuhr in Frankfurt gestellt ? Wenn diese kein "umstellsignal" sendet, stellen sich vll auch die von Dödeln programmierten Uhren nicht um :)
Wäre trotzdem an der Zeit die Sommerzeit abzuschaffen^^
Kommentar ansehen
31.10.2011 22:07 Uhr von x5c0d3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Xan: Nicht ganz korrekt. Die astronomisch korrekte Zeit (Sternzeit) erreichst Du eigentlich nur alle 4 Jahre an einem Schaltjahr nach ersten März. Davor läuft unsere Winterzeit jährlich knapp einen viertel Tag vor.
Kommentar ansehen
31.10.2011 22:14 Uhr von NoGo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Marlemann: hab ich doch geschrieben^^

@c3rlsts: bin Fachinformatiker für Systemintegration^^
Die meisten Geräte haben aber zumindest die Möglichkeit die Uhrumstellung von auto auf manuell umzuschalten, das hab ich gemeint.
Kommentar ansehen
01.11.2011 00:40 Uhr von MrKlein
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"Am schlimmsten reagierten Computer und Smartphones mit Ignoranz auf die Kreml-Anweisung. "

lol, die bösen Computer haben sich dem kreml widersetzt^^
Kommentar ansehen
01.11.2011 10:31 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
3. Absatz ist gelogen. Wie soll man zu spät kommen, wenn die Uhr ´ne Stunde vor geht? Ich glaube kaum, dass öffentliche Verkehrsmittel falsch fuhren.
Kommentar ansehen
03.11.2011 08:01 Uhr von OlympiaHoffnung2014
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
HAHA: Ich Sowjet-Russland stellt die Uhr dich um !
Kommentar ansehen
04.11.2011 00:36 Uhr von umb17
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zulu-Zeit: Bei Kriegshandlungen gilt meiner Meinung nach die koordinierte Weltzeit.

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen
US-Präsidentenwahl: Russlands Einmischung soll Trump zum Sieg verholfen haben
erfolgreichster YouTuber verarscht Fans und Presse


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?