31.10.11 18:55 Uhr
 755
 

Köln: Fass mit 70 Kilo Zyankali ist wieder da (Update)

Vor einigen Tagen verschwand in Köln ein Fass mit 70 Kilogramm Zyankali. (ShortNews berichtete)

Die Polizei ging zunächst davon aus, dass Diebe am Werk waren und verband damit eine hohe Gefahr für die Bevölkerung.

Wie sich nun herausstellte, brachte ein Spediteur das Fass lediglich zu einem falschen Unternehmen. Statt nach Ditzingen brachte er es nach Duisburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Köln, Firma, Kilo, Transport, Fass, Zyankali
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze
Islands Präsident für ein Verbot von Pizza Hawaii

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen