31.10.11 18:08 Uhr
 1.073
 

Kündigung: Caritas entließ Mitarbeiter nach Papst-Witzen im Internet

Ein Krankenpfleger der Caritas hatte sich im Internet über seinen "obersten" Chef lustig gemacht: Papst Benedikt der XVI.

Nachdem bekannt wurde, wer hinter den Witzen steckt, kündigte ihm sein Arbeitgeber - die Caritas - fristlos. Man einigte sich zwar später noch auf einen Aufhebungsvertrag, dennoch musste der Mann eine Sperrzeit bei der Arbeitslosenzahlung hinnehmen.

Dagegen ging der Mann rechtlich vor und verlor. Das Stuttgarter Gericht entschied, dass der Arbeitgeber Beleidigungen gegen den Papst und die "polemischen und auf niedrigem Niveau angesiedelten Äußerungen" nicht hinnehmen müsse.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Urteil, Mitarbeiter, Papst, Kündigung, Caritas
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Gespräche über Zukunft von Air Berlin haben begonnen
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten
Dating-Plattform sperrt bekannten US-Nazi lebenslang von der Plattform

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 19:47 Uhr von kingoftf
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Ein Limousinen-Fahrer: soll Papst Benedikt XVI. vom Flughafen abholen. Nachdem er sämtliches Gepäck des Papstes verstaut hat (und das ist nicht wenig), merkt er, dass Ratzi noch immer nicht im Auto sitzt und spricht ihn darauf an:
"Entschuldigen Sie, Eure Heiligkeit, würde es Ihnen was ausmachen, sich ins Auto zu setzen, damit wir losfahren können?"
Der Papst antwortet: "Um ehrlich zu sein, im Vatikan darf ich nie Autofahren. Würden Sie mich fahren lassen?"
Der Fahrer sagt, dass dies nicht möglich sei, da er sonst seinen Job verlieren würde. "Gar nicht auszudenken, was passiert, wenn der Papst einen Unfall hat", denkt sich der Fahrer und wünscht sich, dass er heute morgen nie zur Arbeit gegangen
wäre.
Der Papst: "Ich würde Sie dafür auch fürstlich entlohnen."
"Na gut!", denkt sich der Fahrer und steigt hinten ein. Der Papst setzt sich hinters Lenkrad und braust mit quietschenden Reifen davon. Als die Limousine mit 150km/h durch die Stadt fährt, bereut der Fahrer seine Entscheidung schon und bittet: "Bitte Eure Heiligkeit, fahren Sie doch etwas langsamer!"
Kurz darauf hört er hinter sich Sirenen heulen.
Der Papst hält an und ein Polizist nähert sich dem Wagen. Der Chauffeur befürchtet schon, seinen Führerschein zu verlieren.
Der Polizist wirft einen kurzen Blick auf den Papst, geht zurück zu seinem Motorrad, nimmt sein Funkgerät und verlangt seinen Chef zu sprechen. Als sein Chef am Funkgerät ist, erzählt der Polizist ihm, dass er gerade eine Limousine mit 150km/h aufgehalten hat.
Der Chef: "Na dann, verhaften Sie ihn doch!"
Polizist: "Ich glaube nicht, dass wir das tun sollten. Der Fahrer ist ziemlich wichtig."
Sein Chef antwortet darauf, dass es ihm völlig egal sei, wie wichtig die Person ist. Wenn jemand mit 150 durch die Stadt fährt, gehöre er verhaftet.
"Nein, ich meine WIRKLICH wichtig!", antwortet der Polizist.
Chef: "Wer sitzt denn in dem Auto? Der Bürgermeister?"
"Nein!", antwortet der Polizist. "Viel wichtiger!"
"Bundeskanzler?"
"Nein, noch viel wichtiger".
"Gut, wer ist es denn?"
"Ich glaube, es ist Gott!"
"Warum zum Teufel glauben Sie, dass es Gott ist?"
"Er hat den Papst als Chauffeur!"
Kommentar ansehen
31.10.2011 20:54 Uhr von Kappii
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Lewis Montray Alton: Das mit der Wirtschaft mag ja stimmen, aber die Unternehmen nennen sich selten Wir-Lieben-Alle AG oder Nächstenlieben GmbH

caritas = Teuerung, Hochachtung, hingebende Liebe, uneigennütziges Wohlwollen (wikipedia)
Kommentar ansehen
01.11.2011 23:08 Uhr von ITler84
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
haha: ich wollte mich schon beschweren das in der News die Witze nicht enthalten sind, aber nach Lesen der Kommentare sehe ich davon ab und gebe ein + .
Kommentar ansehen
02.11.2011 00:26 Uhr von Katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kommt davon wenn man über Darth: Sidious herzieht.

Und klasse Witze! *g*
Kommentar ansehen
03.11.2011 12:23 Uhr von Karma-Karma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er etwa solche Cartoons verbreitet? *g* http://www.paramantus.net/...

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?