31.10.11 17:07 Uhr
 772
 

China: "Shenzhou 8" soll Experiment deutscher Forscher ins All bringen

In China laufen derzeit die Vorbereitungen für den Start des Raumschiffes "Shenzhou 8", das auch "Magisches Schiff" genannt wird. Der Start soll am späten Montagabend erfolgen.

Zur Fracht des Raumschiffes gehört auch ein Experiment von deutschen Forschern. Die Wissenschaftler vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) sind vor Ort am Raumfahrtbahnhof in Jiuquan, der in der Wüste Gobi liegt.

Die Forscher sind dabei biologische Proben für den Raumflug, der 17 Tage dauern soll, vorzubereiten. Es wird das erste Mal sein, dass China deutsche Versuchsanlagen mit einer Rakete ins All transportieren wird.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Deutschland, China, Forscher, Rakete, All, Experiment
Quelle: www.ruhrnachrichten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Telekomaufsicht FCC hat Gleichbehandlung von Daten im Netz abgeschafft
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?