31.10.11 16:38 Uhr
 47
 

Ende 2011 werden zwei Mal so viele Gasanbieter wie 2010 die Preise erhöht haben

Nach einem aktuellen Bericht des Vergleichsportals check24.de werden bis Ende dieses Jahres, gegenüber dem Vorjahr, doppelt so viele Anbieter von Gas ihre Preise angehoben haben.

So wird ein Haushalt, welcher unter eine Erhöhung der Preise fällt, gegenüber dem Vorjahr bei einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden 148 Euro mehr bezahlen.

Das ist ein Preisanstieg von elf Prozent. In diesem Jahr werden 530 Anbieter die Preise erhöhen. Im vergangenen Jahr waren es nur 261 Gasversorger. 13 Millionen Haushalte werden davon betroffen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Preis, Gas, Preisanstieg, Versorger, Gasanbieter
Quelle: www.open-report.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Florida will Entschädigung: Donald Trumps Besuche kosten Millionen Dollar
Gründer der Immobilienfirma S&K wegen Untreue zu achteinhalb Jahren verurteilt
Preisabsprachen in Tübingen? Eisdielen erhöhen Preis auf 1,50 Euro pro Kugel

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Madeira: Missratene Skulptur von Cristiano Ronaldo sorgt für Häme
Fußball: US-Reporter fragt Schweinsteiger, ob er mit Chicago nun die WM gewinnt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?