31.10.11 15:37 Uhr
 258
 

Kenia: Zahl der Opfer von Lynchjustiz steigt rasant an

In Südafrika, und speziell in Kenia nimmt die Zahl der Opfer von Lynchjustiz schnell zu. Allein in den Monaten Juli und August sollen dort mindestens 100 Menschen Opfer von Lynchjustiz geworden sein, ein Viertel davon in Nairobi.

So steht das Beispiel des 16-jährigen Timothy stellvertretend für viele andere. Dieser wurde von seiner Nachbarin überrascht, als er in ihre Hütte einbrach und sie bestehlen wollte. In dem Moment schrie diese laut um Hilfe, was Nachbarn und Passanten auf den Plan rief.

Diese rannten hinter dem flüchtenden Timothy her, bis sie ihn einholten. Dann schlugen und traten sie so lange auf ihn ein, bis er tot war. Als Antrieb für den Einbruch bei seiner Nachbarin wird schlicht Hunger vermutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Opfer, Diebstahl, Südafrika, Kenia, Lynchjustiz
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder