31.10.11 12:58 Uhr
 181
 

Alternative zu Tiguan und Co: Das kann der neue Ssangyong Korando

Wer mit einem kompakten SUV liebäugelt, sich aber zum Beispiel mit einem Tiguan von VW nicht anfreunden kann, dem präsentiert Ssangyong jetzt eine neue Alternative.

Die Südkoreaner stellen jetzt den neuen Korando vor. Sein Vorgänger konnte sich auf dem deutschen Markt nie durchsetzen, doch mit dem aktuellen Modell könnte sich das jetzt ändern. So sorgte zum Beispiel die italienische Designschmiede Italdesign Giugiaro für eine ansprechende Optik.

Unter der Haube arbeitet ein moderner Turbodieselmotor mit stattlichen 175 PS. Dieser ist mit 360 Newtonmetern Drehmoment recht kräftig und erfüllt zudem die strenge Euro 5 Abgasnorm. Der gut ausgestattete Offroader kostet ab 22.990 Euro.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Auto, Südkorea, Alternative, Korando
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?