31.10.11 12:23 Uhr
 1.274
 

Neues Facebook-Konzept in Kürze: "Trusted Friends" setzt Vertrauen in Freunde

Facebook plant in Kürze ein neues Konzept zum Einloggen auf ihrer Onlinekommunikationsplattform zu veröffentlichen.

Dabei handelt es sich um eine Erweiterung der "Passwort vergessen"-Emails. Sollte man sein Passwort vergessen und zu seinem E-Mail-Konto ebenfalls keinen Zugang haben, konnte man sich bisher nichtmehr bei Facebook einloggen. Das soll nun ein Ende haben.

"Trusted Friends" sorgt dafür, dass ein vom Nutzer ausgewählter Freund im Falle eines Falles eine Benachrichtigung von Facebook erhält. Den darin enthaltenen Code muss der "Trusted Friend" dann an den Betroffenen schicken. Somit kann dieser seinen Account wieder freischalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crzg
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Konzept, Vertrauen, Friends
Quelle: futurezone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt
Twitter-Chef Jack Dorsey findet Donald Trumps Tweets "kompliziert"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 13:16 Uhr von shadow#
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Nette Idee: Aber wenn ich nicht nur Passwörter vergesse sondern auch noch auf meine Emails nicht mehr zugreifen kann, sollte ich eigentlich andere Sorgen als den nächsten Facebook Login haben...
Kommentar ansehen
31.10.2011 14:43 Uhr von TorbenG.
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwann: wird Facebook einen daran erinnern aufs Klo zu gehen :D
Kommentar ansehen
31.10.2011 18:46 Uhr von Kyklop
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Welche Freunde? Die ich eh nicht kenne oder wie.
So nebenbei, ich habe mich längst von Facebook verabschiedet. Von mir bekommen die keine Daten mehr!
http://www.stern.de/...

[ nachträglich editiert von Kyklop ]
Kommentar ansehen
01.11.2011 09:24 Uhr von Smoothi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und dann heißts wieder "ich wurde gehackt", wenn der "trusted friend" Schabernack treibt

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Astronaut John Glenn ist tot
Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?