31.10.11 10:27 Uhr
 2.505
 

Erste Ausfahrt: Das kann der neue Bugatti Veyron 16.4 Super Sport mit 1.200 PS

Schon die Eckdaten sind beeindruckend: 1.200 PS, Höchstgeschwindigkeit 431 km/h, und ein Preis der einem die Schweißperlen auf die Stirn treibt. Die Rede ist vom neuen Bugatti Veyron 16.4 Super Sport World Record Edition.

Auch das maximale Drehmoment von 1.500 Newtonmetern liegt jenseits des vorstellbaren. Für diese immensen Leistungen sorgen 16 Zylinder mit insgesamt acht Litern Hubraum. Von Null auf Hundert vergehen bei vollem Leistungseinsatz gerade einmal 2,7 Sekunden.

Nach rund sieben Sekunden ist bereits die 200er Marke pulverisiert, bis zur 300-km/h-Marke vergehen gerade einmal rund 17 Sekunden. Laut Werksangaben vergehen bis Tempo 300 übrigens nur 14,6 Sekunden. Rund 2,3 Millionen Euro sollte man übrig haben, um sich dieses exklusive Vergnügen zu gönnen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport, PS, Super, Bugatti, Bugatti Veyron, Ausfahrt
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 11:10 Uhr von Allmightyrandom
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
echt sieht der Bugatti echt geil aus! Meine Meinung...
Kommentar ansehen
31.10.2011 12:15 Uhr von BigWoRm
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
ein auto was die welt nicht braucht.
trotzdem eine geile karre ^^

wer sowas vor der tür stehen hat, weiß er hat es geschafft =)
Kommentar ansehen
31.10.2011 12:43 Uhr von V8-Zulu
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Persönliche Meinung: Für 2,3 Millionen hol ich mir lieber 3 andere Supersportler. Leider werde ich diese Entscheidung voraussichtlich niemals treffen müssen.
Kommentar ansehen
31.10.2011 13:12 Uhr von ziczac007
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Konnte den Wagen: in WOB bewundern. Schick eindeutig.
Allerdings nicht so ganz meine Gehaltsklasse ;)
Kommentar ansehen
31.10.2011 13:19 Uhr von Zschernie
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
@ Truth_Hurts: Definitiv deiner Meinung...eines der häßlichsten Autos der Welt ...da zieh ich doch eher nen Königsegg Agera R vor=)
Ähnliche Leistung...besseres Desig...und vorallem gehörts nicht zum Idioten VW Konzern
Kommentar ansehen
31.10.2011 16:44 Uhr von requato
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@V8-Zulu: Wer sich für 2,3 Millionen € dieses Auto kauft, der hat sich wahrscheinlich zuvor schon weit mehr als 3 andere Supersportler gekauft :-)
Kommentar ansehen
01.11.2011 03:25 Uhr von Ginseng
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na klar, "erste Ausfahrt". Das Teil wird zwar nicht mehr hergestellt aber die AMS hat Jahre nach Top Gear auch mal einen Veyron bekommen und darf mal ne Runde auf nem Flughafen drehen...


PS: Mit den technischen Eckdaten fände ich auch einen Ziegelstein sexy.

[ nachträglich editiert von Ginseng ]

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?