31.10.11 09:36 Uhr
 549
 

Russland: Umstellung auf Winterzeit endgültig abgeschafft

Der russische Präsident Dimitri Medwedew hat per sofort die Umstellung von Sommer- auf Winterzeit abgeschafft. Russland behält künftig die Sommerzeit bei. Aus dem Grund wurden in der Nacht zum Sonntag die Uhren nicht wie üblich um eine Stunde zurückgestellt.

Medwedew hatte bereits im Februar beschlossen, dass die Winterzeit abgeschafft wird (ShortNews berichtete). Seiner Meinung nach würde dies für Mensch und Tier weniger Stress bedeuten. Die Zeitdifferenz zwischen Deutschland und Moskau beträgt nun bis März drei statt zwei Stunden.

Wissenschaftler begrüßen Medwedews Entscheidung. Sie sind der Meinung, dass die ständige Uhrenumstellung im Endeffekt gar keine Energieersparnisse ergeben würde. Tatsächlich würden den Menschen nun 17 statt sieben Prozent "Tageslichtstunden" zur Verfügung stehen, so die Kalkulation aus dem Kreml.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sijamboi
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Abschaffung, Dmitri Medwedew, Umstellung, Winterzeit
Quelle: www.n-tv.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 10:27 Uhr von Trademark1
 
+2 | -15
 
ANZEIGEN