31.10.11 09:29 Uhr
 2.390
 

Düsseldorf: Familie kauft bei IKEA ein - Skorpion im Karton gefunden

Da war das Erstaunen sicher groß. Eine Familie aus Düsseldorf war zum Einkaufsbummel beim schwedischen Möbelhaus IKEA.

Zuhause dann die Überraschung. Neben den abgestellten Kartons fand sich plötzlich ein Skorpion, den Stachel gefährlich aufgestellt.

Der Familienvater zögerte nicht lange. Beherzt bugsierte er das Spinnentier in eine feste Dose und brachte diese in den Aquazoo. Dort wird nun untersucht, um welche Art es sich genau handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Düsseldorf, Familie, Fund, IKEA, Skorpion, Karton
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayer aus Schwaben gewinnt 3,2 Mio. Euro Lotto-Jackpot
Mannheimer wird mit drei richtigen Lottozahlen zum Millionär
Klutensee: Hund stirbt nach Bad wohl wegen Blaualgen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 10:28 Uhr von U.R.Wankers
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ein foto von Skorpion wäre hilfreich: andere Leute bezahlen viel Geld für Insekten dieser Art
Kommentar ansehen
31.10.2011 11:26 Uhr von Ivan Barsukow
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@easy82: u made my day XDD
Kommentar ansehen
31.10.2011 19:16 Uhr von Tastenhauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viel erschreckender finde: ich das Foto vom Fotografen. Da versteht jemand sein Handwerk nun wirklich nicht. Bah........

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Kleinenbroicher Therme: Gestürzte Frau klagt wegen zu viel Nebel in Dampfbad
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?