31.10.11 07:00 Uhr
 33
 

Eishockey/DEL: Adler Mannheim verspielen zwei Mal drei-Tore-Vorsprung

Das Spiel der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zwischen den Adler Mannheim und den Grizzly Adams Wolfsburg war nach 15 Minuten eigentlich schon entschieden. 3:0 führten die Mannheimer in der heimischen SAP Arena und gingen mit dem Vorsprung in die Drittelpause.

Nach dem Anschlusstreffer der Wolfsburger in der 23. Minute stellten die Mannheimer den 3-Tore-Vorsprung sieben Minuten später wieder her. Doch dann drehten die Wolfsburger richtig auf. Zwei weitere Tore brachten die Grizzlys zur zweiten Drittelpause auf 3:4 heran.

In der Pause muss der Wolfsburger Trainer Pavel Gross die richtigen Worte gefunden haben. 120 Sekunden vor Ende des Spiels glich seine Mannschaft zum 4:4 aus, um dann 55 Sekunden später sogar zum 5:4-Sieg zu treffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BastianF
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Eishockey, Mannheim, Adler, Adler Mannheim, Vorsprung
Quelle: www.eishockey-24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?