31.10.11 06:38 Uhr
 259
 

Japan: Welches ist das beste Pokémon? Abstimmung anlässlich 15. Poké-Jubiläum

Die ersten beiden Pokémoneditionen Grün und Rot, der japanischen Name lautete "Pocket Monsters Aka/Midori", erschienen vor ungefähr 15 Jahren in Japan. Anlässlich dieses Jubiläums gibt es eine große Umfrage in Japan, um herauszufinden, welches das beste Pokémon ist.

Mitte November kann man dann in vielen Läden an der Wahl teilnehmen. Zur Wahl stehen alle Pokémon, die auf einem Cover einer Pokémonedition abgebildet waren.

Das Pokémon, welches am Schluss die meisten Stimmen erhalten hat, wird kostenlos an alle japanischen Spieler der Editionen Weiß und Schwarz verschenkt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H311dr1v0r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Japan, Wahl, Jubiläum, Abstimmung, Pokémon
Quelle: www.filb.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Kristen Stewart veröffentlicht Wissenschaftsartikel
Ivanka Trump und Chelsea Clinton trotz politisch verfeindeter Eltern Freunde
"Gorilla" oder "Guerilla"? TV-Kommentator über Tennisstar Venus Williams

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
31.10.2011 16:50 Uhr von Pikatchuu
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wie geil is das den ich bin auf alle fälle dabei.

Natürlich Gewinnt Pikatchu.
Kommentar ansehen
03.11.2011 22:13 Uhr von Ichimaru
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So ein Schwachsinn!
Lugia gewinnt! ^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare
Hamburg: St. Michaelis lehnt Wohncontainer für Obdachlose ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?