30.10.11 20:15 Uhr
 113
 

Brüggen: Alkoholisierter PKW-Fahrer flüchtete, nachdem er gegen ein Baum gefahren war

In der heutigen Sonntagnacht prallte ein 43-jähriger Autofahrer mit seinem Wagen gegen einen Baum.

Der Fahrer verließ unverletzt die Unfallstelle, konnte aber kurz danach von der Polizei gestellt werden. Da der Mann alkoholisiert war, wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Sachschaden beläuft sich auf knapp 15.000 Euro


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Fahrer, PKW, Baum, Betrunken
Quelle: www.polizei.nrw.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
Meppen: Mann wird von mehreren Unbekannten krankenhausreif geprügelt
Streit auf A40: Mann sticht auf seine Frau ein - Ein Toter und mehrere Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2011 21:47 Uhr von bpd_oliver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gegen: einEN Baum...

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
31.10.2011 01:58 Uhr von iarutruk
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn jeder dieser unfälle mit der nachfolgenden unfallflucht in sn erscheinen würde, müssten 1000 neue server installiert werden.

autor suche dir bitte andere themen aus.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?