30.10.11 19:17 Uhr
 420
 

Dänische Politikerin soll ihrem Sohn Handschellen angelegt und ihn kalt abgeduscht haben

Im dänischen Tønder steht ab dem 2. November die Lokalpolitikerin Kinna Martinez-Dreesen vor Gericht. Die Anklage wirft ihr vor, sich tätlich an ihren eigenen Sohn vergangen zu haben.

So soll sie zusammen mit ihren Mann den gemeinsamen Sohn geschlagen und getreten haben. Weiterhin sollen die beiden dem Jugendlichen Handschellen angelegt und ihn dann kalt abgeduscht haben. Der Mann habe den Sohn zudem noch mit einem Messer bedroht.

Frau Martinez-Dreesen soll außerdem noch einen Mitarbeiter geschlagen und bedroht haben. Dieser Vorfall habe sich im kommunalen Sitz der Kinder- und Jugendabteilung in Scherrebek ereignet. Eines ihrer vier Kinder habe sich gewünscht, dass es von den Eltern getrennt wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gericht, Sohn, Anklage, Dänemark, Handschellen
Quelle: www.nordschleswiger.dk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Düsseldorf: "König der Taschendiebe" nach Marokko abgeschoben
Dresden/Urteil: Bewährung für Mann der Kinder für Sex bezahlte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2011 19:17 Uhr von Kamimaze
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Tja, irgendwie eine rabiate Dame. Da denkt man immer, in Dänemark geht alles seinen gang, aber nein...
Kommentar ansehen
31.10.2011 04:41 Uhr von iarutruk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die eltern haben ihren gemeinsamen sohn mishandelt. warum steht nur die frau, laut news, vor gericht?
Kommentar ansehen
31.10.2011 14:54 Uhr von sooma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@iarutruk: Der Mann ist auch angeklagt (lt. anderer Quelle):
http://www.tysksekretariat.dk/...

Ob das nun getrennt verhandelt wird, geht daraus aber nicht hervor.
Kommentar ansehen
31.10.2011 16:37 Uhr von iarutruk
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@sooma verlangst du von mir jetzt, dass ich die ganze weltpresse durchstöbere um zu erfahren, dass der vater der kinder auch angeklagt ist?

ich habe nicht mehr so viel zeit, da ich jenseitz der 80 bin.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?