30.10.11 18:34 Uhr
 804
 

Elektroauto: Organischen Leuchtdioden im smart forvision im Video erklärt

Mit dem smart forvision zeigte der Mercedes-Ableger auf der IAA 2011 eine recht interessante Idee zum Thema Elektroauto, wobei das wirklich interessante mehr im Detail lag.

Eines dieser interessanten Details waren die sogenannten OLEDs, was für "organische Leuchtdioden" steht. Eben diese OLEDs waren im Dach des kleinen Stromers eingebaut, um kurzerhand via Solar Energie zu erzeugen.

Das Klevere an den OLEDs: Die organischen Leuchtdioden sind komplett lichtdurchlässig, nachts hingegen erzeugen die Dioden ein angenehmes Licht. Schon 2020 soll die Technik in Serie gehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Video, Elektroauto, LED, OLED, smart
Quelle: www.green-motors.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2011 20:22 Uhr von Stegerius
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das stimmt so überhaut nicht! "Eben diese OLEDs waren im Dach des kleinen Stromers eingebaut, um kurzerhand via Solar Energie zu erzeugen."

Ähhh....? Seit wann können OLEDs Strom erzeugen???
Sie verbrauchen Strom, wenn sie leuchten, aber erzeugt wird Strom von den darüber liegenden transparenten Solarzellen!
WIrd im Video genau erklärt.

Aber "eben genau diese OLEDs" erzeugen gaaaanz bestimmt keinen Strom.

Bitte berichtigen!
Danke
Kommentar ansehen
30.10.2011 22:02 Uhr von Phoenix87
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
abgesehen von dem schon erwähnten Fehler: mit der Stromerzeugung finde ich, sehen diese Sechsecke irgendwie befremdlich aus (ein bisschen wie diese Lotusknospen, falls die jemand kennt).
Ich würde mir die so jedenfalls nicht kaufen
Kommentar ansehen
31.10.2011 00:05 Uhr von fraro
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Diese: "News" ist nur ein BASF- Werbefilm.

Und was richtig neues gibt es da auch nicht...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?