30.10.11 09:17 Uhr
 6.428
 

Nach der Trauer um Gaddafi-Sohn: Muss "Alice"-Model um ihren Job bangen?

Vanessa Hessler (23) kennen viele aus der TV-Werbung für den Telefonanbieter "Alice". Die Darstellerin äußerte vor wenigen Tagen, dass sie um den Sohn von Muammar al-Gaddafi, Mutassim Gaddafi, trauere. Sie war vier Jahre mit ihm zusammen (ShortNews berichtete).

Nun äußerte sich das Telefonunternehmen Telefonica über die Worte von Vanessa Hessler. Hesslers Arbeitgeber befürchtet einen massiven Image-Schaden. Wird die "Alice"-Darstellerin nun ihren Job verlieren?

"Wir erwarten noch heute eine öffentliche Stellungnahme von Frau Hessler", gab Telefonica am gestrigen Samstag bekannt. Danach wird wohl eine Entscheidung getroffen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Model, Werbung, Job, Trauer, Mutassim Gaddafi
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.10.2011 09:42 Uhr von cvzone
 
+28 | -5
 
ANZEIGEN
Was gibt es den da Stellung zu nehmen, ich dachte Sippenhaft oder in diesem Falle pauschale Sippenverantwortung wäre seit dem Dritten Reich erledigt?!
Kommentar ansehen
30.10.2011 09:52 Uhr von Pikatchuu
 
+43 | -7
 
ANZEIGEN
Darf sie jetzt nicht mal Stellung nehmen zu ihrem Toten Exfreund ???

Also wenn sie Alice raus werfen ist es ein Imageschaden.
Kommentar ansehen
30.10.2011 09:57 Uhr von Guschdel123
 
+19 | -4
 
ANZEIGEN
Oh man..das kann doch nicht der Ernst von Telefonica sein. Die hat nunmal 4 Jahre ihres Lebens mit dem Kerl geteilt, soll sie nun jubilieren, dass er ´´endlich´´ tot ist? Abgesehen davon war Mutassim auch nur ein weiterer Kleinverbrecher dieser Welt, der wenig mit seinem Vater überein hatte..
Kommentar ansehen
30.10.2011 11:09 Uhr von Crusader2012
 
+6 | -27
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
30.10.2011 12:08 Uhr von Acun87
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
wenn das passiert: wechsel ich den anbieter erst recht
Kommentar ansehen
30.10.2011 12:12 Uhr von Alice_undergrounD
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
auch nur ne: gewöhnliche prostituierte
Kommentar ansehen
30.10.2011 12:45 Uhr von Kontomanager
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
egal ob: Ex oder Freund.. bye bye Meinungsfreiheit.
Kommentar ansehen
30.10.2011 13:16 Uhr von CardiBa75
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
@ruckzuck "(ShortNews berichtete)."

Sorry ruckzuck, aber diese Bemerkung wird meist von den Newscheckern eingefügt und nicht vom Autor selbst. Auch wenn die meisten Crushial News Bild-Niveau haben ist dein Kommentar deshalb nichts als Klugscheisserei. Hauptsache nörgeln, auch wenn es sich um eine recht brauchbare News handelt und nicht Titten im Mittelpunkt stehen.

@Crusader
Bei dir rätsel ich, wie man mit einem IQ von einer Bananenschale soviele Worte auf den Bildschirm bringen kann. Meine letzte Erklärung ist, das jemand dir die Sprachsteuerung unter Win7 eingerichtet hat, und du die Worte diktiert hast. Das dabei dann so ein Blödsinn raus kommt kann so ein Computer ja nicht merken.

Zur News:
Das die Dame vorher mit dem Sohn 4 Jahre liiert war, stört das Unternehmen nicht. Traueräusserungen hingegen schon? Jetzt, wo der Gaddafi-Clan schadlos gemacht wurde, kann man mit "Sippenhaft" loslegen, denn es droht ja kein Unheil mehr, jaja... Nichts weiter als heuchlerisch so ein Vorgehen. Oder einfach gesagt, beim Versuch politisch korrekt zu handeln übers Ziel hinaus geschossen, denn wenn man gewollt hätte, wäre eher die ehemalige Beziehung zum Gaddafi-Sohn ein "Kündigungsgrund" und nicht die Trauer um den Tod, oder die Äusserung diesbezüglich.

[ nachträglich editiert von CardiBa75 ]
Kommentar ansehen
30.10.2011 13:49 Uhr von Crusader2012
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
@Harun Al rashit: Das von einem Harun Al blablabla zu hören ist das größtmögliche Kompliment. Besten Dank :-)))

Und wer hat Dir überhaupt das Tippen am PC beigebracht? Kamelmelken zu langweilig geworden?
Kommentar ansehen
30.10.2011 14:43 Uhr von kobold2001
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Job Los? Niemals wird die Hessler ihren Job los, selbst wenn sie nicht mehr als Werbefigur zu sehen ist wird sie ein anständiges Jahregehalt beziehen. Denn wenn nicht stelle ich Sie unter Vertrag und verkauf sie Europaweit an die Konkurenz mit dem Satz: Ich hab meinen Namen Geändert und stehe jetzt für Qualität Vanessa Hässler und eine Telefonnanbieter bucht die bestimmt für ein paar Jahre.....
Kommentar ansehen
30.10.2011 16:31 Uhr von farm666
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Fotze: zeugt auch von wenig Intelligenz wenn sie sich mit so einem abgibt. Ekelhaft diese Frauen
Kommentar ansehen
30.10.2011 17:35 Uhr von NumeroUno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alice: Also mal 1. zeugt es von noch viel weniger Intelligenz, solche Kommentare über dir selbst unbekannte Personen zu aüßern.
Ekelhaft, solche Menschen.

Zum Topic :

Ich bin auch Kunde von Alice & fände es eine Schande, wenn sie wirklich deswegen ihren Job verliert. Sie waren 4 Jahre ein Paar & eine Aussage zum Tod ihres Ex ist ihr gutes Recht. Allerdings ging es ja wirklich nur um die Klarstellung, dass ihre Aüßerungen privater Natur waren.
Kommentar ansehen
30.10.2011 20:25 Uhr von Sandkastenrebell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Farm666: wie ging der alte Spruch?

Ein sexy Flittchen ist eine heiße Frau, die mit jedem auf der Party rummacht.
Eine dumme, primitive Schlampe ist eine heiße Frau, die mit jedem auf der Party rummacht - außer mit Dir.

Mal davon ab, wen interessiert das Privatleben einer Werbefigur? Was hätte denn das für Konsequenzen, wenn die wegen ihres Ex Probleme bekommt? Müssten sich Werbedarsteller dann zukünftig befragen lassen, mit wem sie mal was hatten, und was sie an sich so im Schlafzimmer treiben, damit man sie ja nie dabei erwischt, wie sie mal was darüber sagen?

Ansonsten - https://www.titanic-magazin.de/... (wahrscheinlich auch alles ekelhafte Leute mit wenig Intelligenz die eine Schande für Europa und Co sind, aber da man denen ja nicht gierend auf die Oberweite glotzt wahrscheinlich nicht zornerregend *g*)
Kommentar ansehen
30.10.2011 21:26 Uhr von Floppy77
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn sie mal 4 Jahre mit dem zusammen war, wird sie ja wohl die eine oder andere Träne vergiessen dürfen. Mir stellt sich eher die Frage, ob Alice schon vorher wusste, dass sie mit ihm zusammen war, dann hätten sie ja gleich auf eine Zusammenarbeit verzichten können.

So bekommt das Verhalten von Alice einen scheinheiligen Touch.
Kommentar ansehen
31.10.2011 00:19 Uhr von farm666
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Meine äußerung: entsteht nicht aus persönliche niederlagen oder aus neid.
Ich habe sehr wohl eine hübsche begehrte freundin und sehe selbst unverschämt gut aus, aber:

Frauen wie diese als ein Mensch von vielen zeigen das schönheit kein zufall ist sondern ein merkmal intelligente erhaltungs ambitionen.

Der Anschein ist nicht immer das was ihr erwartet wenn ausnahmen nicht euer regel sind

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?