30.10.11 17:48 Uhr
 29
 

Fußball/1. Bundesliga: SV Werder Bremen nimmt drei Zähler aus Mainz mit

Das Samstagabendspiel der ersten Fußball-Bundesliga verlor der FSV Mainz 05 am gestrigen Samstagabend gegen den SV Werder Bremen mit 1:3 (1:1). 34.000 Besucher (ausverkauft) waren in der Mainzer Arena zu Gast.

Mitte der ersten Halbzeit gingen die Platzherren durch Niko Bungert (23. Minute) in Führung. Sechs Minuten später erzielte Claudio Pizarro den Ausgleich zum Pausenstand. Es war sein 150. Bundesliga-Tor.

Direkt nach der Pause ging Bremen durch ein sensationelles Tor von Aaron Hunt (46.) in Führung. In der 78. Minute traf Sebastian Prödl zum 3:1-Endstand. Werder steht damit im Moment auf Rang vier.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, SV Werder Bremen, FSV Mainz 05
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch
Fußball: Aus Angst vor Hooligans sagt Werder Bremen Testspiel gegen Lazio Rom ab
Fußball/SV Werder Bremen: Niklas Moisander kommt von Sampdoria Genua


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?