29.10.11 20:14 Uhr
 317
 

Lautsprecherhersteller Mac Audio tunt Mini Cooper S Clubman zu Sound-Boombox um

Der Verstärker- und Lautsprecherhersteller Mac Audio hat sich nun am Tuning eines Mini Cooper S Clubman versucht. Dazu verwandelte man den Wagen in ein Sound-Showcar. In den vorderen und hinteren Türen wurde ein Lautsprechersystem vom Typ Star X 2.16 verbaut.

Extra für den Clubman S wurde ein Bassgehäuse gefertigt, das 90 Liter Volumen mit sich bringt und mit drei STX-Reference-Woofern von Mac Audio ausgestattet ist. In Verbindung mit den sechs Micro-X-Endstufen mit insgesamt 3.900 Watt Leistung wird das Auto letztendlich zum Beben gebracht.

Wimmer Rennsporttechnik steigerte außerdem die Leistung des Wagens von 184 auf 230 PS, nahm Änderungen an dem Ansaugweg vor und brachte am Clubman einen Heckspoiler an. Eine mattweiße Sonderlackierung rundete das Ergebnis ab. Der Umbau des Showcars kostete insgesamt rund 24.000 Euro.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Tuning, Mini, Umbau, Mac, Sound, Audio, Mini Cooper
Quelle: www.auto-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2011 20:39 Uhr von Syrok