29.10.11 19:02 Uhr
 884
 

Teheran: Spektakuläre Notlandung eines Flugzeugs ohne Vorderräder

Beim Landeanflug eines Passagierflugzeugs der Iran Air auf den Flughafen Teheran gab es einen spektakulären Zwischenfall, bei dem es dank des Piloten keine Verletzte gab.

Die Crew bemerkte, dass sich das Fahrwerk nicht ausfahren ließ. Nach einigen misslungenen Versuchen, das Fahrwerk noch auszufahren, versuchten die Piloten, so zu landen.

Sie ließen das Flugzeug auf den Hinterrädern landen und balancierten es solange, bis sie es am Ende der Landebahn auf dem Bauch zum Stehen brachten. Von den 94 Passagieren und den 19 Crewmitgliedern ist niemand verletzt.


WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Flugzeug, Pilot, Notlandung, Verletzter, Teheran, Vorderreifen
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2011 19:55 Uhr von aminosaeure
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Vorderräder Hinterräder?

Wie wäre es mit Bugrad/räder und Hauptfahrwerk?
Kommentar ansehen
29.10.2011 19:59 Uhr von jarakosman
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Coole Sache: Top Pilotenleistung und 19! Crewmitglieder... bei Iran-Air wird Service wohl gross geschrieben. Meinen nächsten Flug buche ich bei denen!
Kommentar ansehen
29.10.2011 20:03 Uhr von eternalguilty
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Wow! Das sah auf dem Video wirklich sanft aus!
Echt beeindruckend. :o
Kommentar ansehen
29.10.2011 20:27 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -12
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
29.10.2011 21:33 Uhr von dragon08
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
Der Titel der NEWS ist Falsch ! Das Flugzeug ist nicht OHNE "Vorderräder" gelandet sondern OHNE "Vorderfahrwerk"

Klingt Blöd .... ! Oder ? Vorderfahrwerk ?

Ein Flugzeug hat nun mal ein Bugfahrwerk und ein Hauptfahrwerk,im Sonderfall kommt sogar noch ein Heckfahrwerk zum Einsatz.
Also müßte die Überschrift lauten:
"...eines Flugzeugs ohne Bugräder!
Was aber wiederum falsch ist, es ist OHNE Bugfahrwerk gelandet , was sicherer ist als OHNE Bugräder bei ausgefahrenem Bugfahrwerk !

@aminosaeure , Du hast Recht mit Deiner Bemerkung !!!!!!

Die Quelle strotzt so voller Technischer Fehler , das man dabei Graue Haare bekommt !

"..Räder auszuklappen.." Räder ausklappen , ne ausfahren
Das einzige was stimmt , es war eine Super Leistung von dem Piloten !


.

[ nachträglich editiert von dragon08 ]
Kommentar ansehen
29.10.2011 22:59 Uhr von MBGucky
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
@aminosaeure & dragon08: wehe ich erwische euch mal dabei, wenn Ihr Glühbirne schreibt.

Und überhaupt, sechs Ausrufezeichen. Ein sicheres Zeichen dafür, daß jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.

[ nachträglich editiert von MBGucky ]
Kommentar ansehen
30.10.2011 09:57 Uhr von dragon08
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@MBGucky: Glühbirne ist ein Begriff den man im Normalgebrauch verwendet ;-)

Aber Ich kenne nur den Begriff Bugrad statt Vorderräder !!!!!!! ( 7x!)

Wird schon immer so bezeichnet !

Bugrad,Hauptrad,Spornrad , das alles gehört eigentlich zur Allgemeinbildung !

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?