29.10.11 14:39 Uhr
 167
 

Wenn Rentiere schwitzen, hecheln sie wie Hunde

Wissenschaftler aus Tromsø und Oslo testeten wie sich Rentiere verhalten wenn sie schwitzen. Dazu liesen sie Rentiere auf einem Laufband laufen.

Bei neun km/h erhöhte sich zunächst die Anzahl der Atemzüge von sieben auf 260 pro Minute. Die Rentiere atmeten nur durch die Nase, um mit der Luft das dort zirkulierende Blut zu kühlen.

Liefen die Tiere längere Zeit weiter begannen sie zu hecheln. Bis jetzt verteilte sich das durch die Nase gekühlte Blut im Körper. Begann aber die Temperatur im Gehirn auf 39 Grad zu steigen, wurde das gekühlte Blut, durchs hecheln, nun ins Hirn umgeleitet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Hund, Tier, Natur, Rentier
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Psychologe zu Wahlkampf: Deutsche leben in "Auenland" und blenden Probleme aus
Indien: Künstliche Eishügel in Wüste sollen Pflanzenanbau ermöglichen
Studie: Der Umgang der Medien mit der Flüchtlingskrise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.10.2011 19:26 Uhr von Strassenmeister
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Hunde schwitzen hecheln sie wie Rentiere.

Was sind das den für wissenschaftliche Arbeiten,haben die den nichts besseres zu erforschen?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

19-Jähriger verübt 119 Straftaten in vier Monaten
Prozess um Tod im Holiday Park: Angeklagte bleiben straffrei
Israel: Benjamin Netanjahu fordert Todesstrafe für Attentäter aus Palästina


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?